Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Volksbank-Spende für Neustadts Basketballer
Aus der Region Region Hannover Neustadt

Volksbank-Spende für Neustadts Basketballer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.07.2020
Zu den blauen Trainingshilfen hinten an der Wand dürfen Neustadts junge Basketballer Körperkontakt haben. Quelle: privat
Anzeige
Neustadt

Die jugendlichen Basketballspieler des TSV Neustadt können durch eine Spende der Neustädter Geschäftsstelle der Volksbank Hannover intensiver trainieren: Passive Trainingshilfen stehen ihnen nun bei Bedarf gegenüber. Für den Jugendförderverein „Be a Future Basketballstar“ ist es die erste Spende, die er bekommen hat – entsprechend groß ist die Freude bei dessen Vorsitzendem Thorsten Weik.

Der Vorsitzende der Basketballabteilung, Jan Gebauer, Nachwuchstrainer Dyon Doekhi und der Vertreter der Volksbank Neustadt, Alexander Steffens, hatten sich geeinigt, die Dummies anzuschaffen, insbesondere wegen des bestehenden Kontaktverbots, das den Trainingsbetrieb sehr einschränkt.

Anzeige

Dummies werden nicht müde

„Diese Trainingshilfen sind für uns eine große Bereicherung. Sie erlauben einen flüssigen Trainingsbetrieb und werden nicht müde, wenn sie die ganze Zeit die Arme hochhalten müssen“, sagt Coach Doekhi. Gebauer fügt hinzu, dass so am imaginären Block Wurfübungen gemacht werden könnten. Und wenn es zum Körperkontakt mit den Dummies komme, sei das trotz der Kontaktbeschränkungen völlig in Ordnung.

Von Beate Ney-Janßen