Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Neustadt Kreative ziehen viele Besucher zu Markt im Scheunenviertel
Aus der Region Region Hannover Neustadt Kreative ziehen viele Besucher zu Markt im Scheunenviertel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 28.07.2019
Katja Priebe stellt in Steinhude erstmals ihre Querschnitte durch wilde Wohnwelten und ihre Sehnsuchtsbilder aus. Quelle: Carola Faber
Steinhude

Gläserne Eisvögel kreiert Hans Harder mit seiner mobilen Glaswerkstatt bei einer Temperatur von 1200 Grad Celsius. „Wir sprechen hier nicht von Hitze, sondern von Wärme“, erklärt der Glasbläser vom Glasstudio Feuerhauch in Petershagen am Sonnabend beim Kunsthandwerkermarkt im Scheunenviertel. Immer wieder tunkt er das glühende Glas in verschiedene Farben, formt nach und nach aus einem Klumpen den zarten Vogel. Das Publikum bleibt staunend stehen und beobachtet den Glasbläser. Mehr als 70 Arbeitsschritte sind nötig, um ein so filigranes und farbenfrohes Kunstwerk zu schaffen.

Hans Harder gehört zu den rund 50 Ausstellern des beliebten Marktes. Künstler und Kunsthandwerker präsentierten am Wochenende in Steinhude ihre kreativen Werke. Von Mode über Schmuck bis zu dekorativen Accessoires gab es eine enorm große Bandbreite. „Uns sind Vielfalt sowie die Qualität sehr wichtig. Hier sind wirklich nur Künstler und Kunsthandwerker mit ihren selbst hergestellten Produkten vertreten“, sagt die Mitorganisatorin des Marktes, Michèle Diconne.

Künstler freuen sich über Reaktionen der Betrachter

So rösten Christine und Thomas Groos in einer alten Maroni-Rösttrommel aus Südfrankreich Mandeln, Sonnenblumenkerne sowie Erdnüsse und verfeinern diese mit Curry, Rübenkraut und Meersalz. „Das schmeckt köstlich im Salat oder zum Vanilleeis“, sagt die Fachfrau der Saat- und Nusskompositionen aus Bevern.

Katja Priebe stellt erstmalig bei dem Kunsthandwerkermarkt im Scheunenviertel ihre Handzeichnungen aus. „Wenn Menschen stehen bleiben, meine Bilder betrachten und dann lächeln, bin ich glücklich“, erzählt die Künstlerin aus Verden erfreut über die Reaktionen auf die „Querschnitte durch wilde Wohnwelten“ und ihre zauberhaften „Sehnsuchtsbilder“.

Von Carola Faber

Am Sonnabend musste ein 58-jähriger Kite-Surfer aus Wunstorf auf dem Steinhuder Meer von Rettungskräften versorgt werden, nachdem andere Wassersportler den Mann kopfunter im Wasser treibend aufgefunden hatten.

28.07.2019

In den Räumen des griechischen Restaurants, das bisher Santorini hieß, wird fleißig gewerkelt: Das Ehepaar Maria-Simela Theodoridou und Anestis Kouzoukidis sind die neuen Pächter des Lokals in Neustadt-Hagen.

28.07.2019

Sie haben Deutsch gelernt und wollen sich jetzt um eine Ausbildung bemühen: Vier Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterkunft Bunsenstraße in Neustadt haben an einem Bewerbertag der Handwerkskammer und des Jobcenters teilgenommen.

27.07.2019