Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Einbrüche in Schulenburg und Pattensen-Mitte
Aus der Region Region Hannover Pattensen Einbrüche in Schulenburg und Pattensen-Mitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 26.11.2018
Die Polizei sucht Zeugen für Einbrüche in Pattensen-Mitte und Schulenburg. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Schulenburg/Pattensen-Mitte

Unbekannte sind am Sonntag in ein Einfamilienhaus an der Breslauer Straße in Schulenburg eingebrochen. Das teilte Hartmut Retzlaff, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Springer Kommissariat, auf Anfrage dieser Zeitung mit. Das Kommissariat ist auch für Pattensen zuständig.

Der Einbruch geschah zwischen 15.45 und 19.20 Uhr. Die Täter haben zwei Räume des Hauses durchwühlt und sind anschließend durch die Terrassentür über den Garten entkommen. Die Schadenshöhe steht Retzlaff zufolge noch nicht fest.

Der Einsatz eines Polizeihubschraubers sei aufgrund der Witterung nicht möglich gewesen, sagte er. Gegen 18.50 Uhr meldete ein Anwohner der Erfurter Straße in Schulenburg, dass er auf dem Nachbargrundstück einen verdächtigen Mann bemerkt habe. Als das Licht auf dem Grundstück anging, sei dieser geflohen. Der Mann wird als schlank, jung und dunkel gekleidet beschrieben. Er soll etwa 1,90 Meter groß gewesen sein. „Es steht nicht fest, ob es da einen Zusammenhang gibt. Doch die Vermutung liegt aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe nah“, sagte Retzlaff.

Einen weiteren Einbruch hat es bereits am Freitag, 23. November, zwischen 19 und 19.35 Uhr in einem Haus an der Charlottenburger Straße in Pattensen-Mitte gegeben. Die Täter hebelten die Balkontür auf, durchsuchten die Räume und entwendeten einen Autoschlüssel.

Hinweise in beiden Fällen nehmen das Kommissariat in Springe unter der Telefonnummer (05041) 9 42 90 und die Polizeistation in Pattensen unter (05101) 12059 entgegen.

Von Tobias Lehmann

Lange Schlangen vorm Pattenser Hallenbad: Schon vor der Eröffnung des Kränzemarktes hatten sich viele Besucher eingefunden. Der Förderverein musste während des Marktes für Deko-Nachschub sorgen.

26.11.2018

Hunderte Besucher haben sich am Freitagnachmittag durch die Räume der Ernst-Reuter-Schule geschoben. Anlass war der Novembertee, bei dem Schüler Adventsdekos, Naschereien und einiges mehr anboten.

28.11.2018

Mit der Veranstaltungsreihe StadtGedenken erinnert Pattensen an die Judenverfolgung unter den Nationalsozialisten. Die Reihe endet am Freitag, 30. November.

25.11.2018