Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Dr. Jekyll und der Maulwurf sind zu Gast
Aus der Region Region Hannover Pattensen Dr. Jekyll und der Maulwurf sind zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 27.12.2018
Insgesamt 900 Konzertgäste lassen sich beim zehnten Marienburg Tattoo von Blaskapellen und Marching Bands, Dudelsackklängen und den komödiantischen Les Horsemen im Innenhof von Schloss Marienburg unterhalten. Quelle: Foto: Torsten Lippelt
Schulenburg

Die Termine für die Open-Air-Veranstaltungen auf Schloss Marienburg in 2019 stehen fest, und die Tickets können jetzt erworben werden. Den Auftakt der Freiluftvergnügungen bildet am Freitag und Sonnabend, 5. und 6. Juli, das Schloss Marienburg Tattoo. Ob Marsch, Klassik, Melodien aus den Highlands, Filmmusik, Swing oder Pop – mitreißende Musik und ausgefeilte Choreografien begeistern nicht nur Fans der Blasmusik. Dabei ist wieder das Blasorchester Nordstemmen von 1883 und weitere Bands.

Kernstück sind dabei vor allem kunstvoll choreografierte Marschfolgen, Dudelsackspieler und Trommler, die mit ihren eindrucksvollen Klängen das schottische Hochland nach Hannover holen. Bereits zum elften Mal findet das Schloss Marienburg Tattoo in der stilvollen Kulisse des Innenhofes von Schloss Marienburg statt. Während dieser Abendveranstaltungen werden die historischen Schlossmauern im Innenhof prachtvoll illuminiert.

Die Musikshows beginnen jeweils um 20 Uhr, der Eintritt kostet pro Person 29 Euro. Der Einlass ist 2 Stunden vor Konzertbeginn bei freier Platzwahl im Innenhof des Schlosses. Mit dem Einlass sind auch die gastronomischen Stände im Innenhof geöffnet.

Tickets sind erhältlich im Schloss Shop, an der Abendkasse oder per Bestellung gegen Vorkasse plus 3,50 Euro für Porto und Service. Der Kontakt ist per E-Mail unter office@schloss-marienburg.de möglich, wobei die vollständigen Kontaktdaten angegeben werden sollten. Der Vorverkauf ist aber auch per Telefon unter (0 50 69) 34 80 00 erreichbar.

Es folgen zwei Open-Air-Hörspiele der Lauscherlounge am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. August, jeweils ab 19.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr). Am Freitag geht es bei „Jekyll, Hyde und Ich“ um einen Serienmörder, der London in Atem hält. Die Polizei tappt im Dunkeln. Chefermittler Garrison bittet den Psychologen Dr. Jekyll um Hilfe, um in die Psyche des Täters einzutauchen und dadurch einen Weg zu finden, ihn zu stoppen. Aber je mehr sich Garrison auf den umstrittenen Jekyll einlässt, desto mehr verliert er den Boden unter den Füßen.

Am Sonnabend geht es um „Orson Welles und der Krieg der Welten“. Das ist ein Livehörspiel über New York 1938, als Orson Welles Radiogeschichte schrieb: Das damals gesendete Hörspiel klang wie echte Nachrichten – so als würden Aliens tatsächlich die ganze Menschheit ausrotten.

Die Tickets für die Hörspiele kosten zwischen 33, 38 und 43 Euro und sind bei reservix und über die Hotline (0 18 06) 70 07 33 erhältlich. Die Gastronomie-Stände im Innenhof sind ab Einlass geöffnet.

Ein Theaterstück für Kinder wird am Sonntag, 25. August, geboten mit dem Titel „Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“. Dabei lässt sich auf unterhaltsame Weise etwas von einem Tier erfahren, dass meistens im Verborgenen lebt.

Der Eintritt kostet 7 Euro pro Person. Karten sind erhältlich im Schloss Shop. Bestellungen sind auch telefonisch unter (0 50 69) 34 80 00 oder per E-Mail unter office@schloss-marienburg.de möglich. Einlass ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei freier Platzwahl. Das Open-Air-Theaterstück dauert etwa 50 Minuten.

Mit „Best of Kleines Fest“ von Mittwoch, 28. August, bis Sonntag, 1. September, endet die Freiluftsaison. Bei Best of „Kleines Fest“ sind die Publikumslieblinge vom „Kleinen Fest im Großen Garten“ aus Hannover-Herrenhausen in der märchenhaften Kulisse des Innenhofs von Schloss Marienburg zu erleben. Es ist eine mitreißende Mischung aus Akrobatik, Comedy, Tanz, Gesang und Kleinkunst, moderiert von Harald Böhlmann, dem „Mann mit dem Zylinder“.

Die Tickets zu den fünf Veranstaltungen kosten 39, 44 und 49 Euro. Beginn ist von Mittwoch bis Freitag jeweils um 19 Uhr (Einlass 17 Uhr), am Sonnabend und Sonntag fängt die Vorstellung um 18 Uhr an (Einlass 16 Uhr). Die Eintrittskarten gibt es bei allen reservix Vorverkaufstellen oder der reservix-Hotline (0 18 06) 70 07 33. Die Termine 31. August und 1. September sind bereits bei reservix.de freigeschaltet. Die anderen Termine sollen demnächst folgen.

Von Kim Gallop

Nach dem Einbruch in die Marienburg vor drei Monaten fahndet die Polizei weiter nach den Tätern. Es gebe trotz mehrerer Zeugenaufrufe noch immer keine Hinweise.

27.12.2018

Der gesamte Rat der Stadt Pattensen hat sich bei der jüngsten Sitzung für die Einrichtung eines Jugendparlaments ausgesprochen. Die erste Wahl soll bereits Anfang 2019 stattfinden.

26.12.2018

In der Ortsdurchfahrt in Pattensen-Reden gilt Tempo 30. Dafür haben Redener seit mehr als 20 Jahren gekämpft. Doch das Tempolimit gilt nur vor dem Kindergarten – und auch nur zu dessen Öffnungszeiten.

26.12.2018