Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Feuerwehr löscht brennenden Komposthaufen
Aus der Region Region Hannover Pattensen Feuerwehr löscht brennenden Komposthaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.02.2019
Die Ortsfeuerwehr Pattensen bekämpft einen Heckenbrand an der Göttinger Straße. Quelle: Torsten Lippelt
Pattensen-Mitte

Ein Komposthaufen auf einem Grundstück an der Göttinger Straße in Pattensen-Mitte ist am Montagmittag in Brand geraten. Das Feuer griff schnell auf eine Hecke und eine Tanne über, die sich ebenfalls auf dem Grundstück in Höhe der Ampelanlage befinden. Die Freiwillige Feuerwehr Pattensen rückte gegen 13.30 Uhr mit zwei Wagen und zehn Einsatzkräften aus.

Die Ortsfeuerwehr Pattensen bekämpft einen Heckenbrand an der Göttinger Straße. Quelle: Torsten Lippelt

Nach Auskunft von Ortsbrandmeister Ulrich Fleischmann wurden etwa 2000 Liter Wasser eingesetzt. Die Ortsfeuerwehr Pattensen hatte den Brand schnell im Griff, nach einer guten halben Stunde war der Einsatz beendet. Vor Ort waren auch die Polizei und der Rettungsdienst. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch ungeklärt.

Von Kim Gallop

Das John-Lennon-Double Johnny Silver war zu Gast in St. Georg in Jeinsen. Das Konzert war ein Dank für die ehrenamtlichen Helfer der Kirchengemeinde.

28.02.2019

Die Auszeichnung von Diana Thiel als beste Schützin war ein Höhepunkt der Jahresversammlung des KKSV Schulenburg/Leine. Der Vorstand kündigte zudem an, dass der Kleinkaliberstand modernisiert wird.

25.02.2019

Max Habermann, Schüler der KGS Pattensen, hat das Regionalfinale von Jugend debattiert in Hildesheim gewonnen. Mitschüler Mirco Kosian wurde Zweiter in seiner Altersklasse.

25.02.2019