Pattensen: Pattenser Lesetrio liest Reutter in Kulturreihe im Calenberger Hof
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Nach Corona-Zwangspause: Pattenser Lesetrio liest jetzt im Calenberger Hof
Aus der Region Region Hannover Pattensen

Pattensen: Pattenser Lesetrio liest Reutter in Kulturreihe im Calenberger Hof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 28.07.2020
Horst Jansen (von links), Hildegard Griebe und Hermann Schuhrk präsentierten bei der 100. Lesung im Jahr 2016 eine Auswahl ihrer Lieblingswerke. Quelle: Lisa Malecha
Anzeige
Pattensen-Mitte

Das Pattenser Lesetrio nimmt die Veranstaltungsreihe „Zwischen Kultur und Cappuccino“ wieder auf. Die 2005 von Hildegard Griebe, Horst Jansen und Hermann Schuhrk gestartete Lesereihe musste wegen des Coronavirus erstmals mehrere Monate pausieren. Die im April geplante Lesung mit Texten des Sängers und Komikers Otto Reutter wurde mit dem Versprechen abgesagt, sie später zu wiederholen. Dies soll jetzt am Donnerstag, 6. August, um 18.30 Uhr im Calenberger Hof passieren. Der Eintritt ist frei.

Abstandsregeln bei Pattenser Lesetrio

Meist gab es die bisher 170 Lesungen des Trios in der Heimatstube in Pattensen-Mitte. Das wird vorerst nicht mehr der Fall sein, da dort die gebotenen Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. „Die größeren Räume im Calenberger Hof machen den Neustart für uns jetzt aber möglich“, sagt Schuhrk. Besucher sind beim Hereinkommen angehalten, Mund-Nasen-Masken zu tragen. An den Tischen dürfen diese jedoch abgenommen werden.

Anzeige

Otto Reutters Themen spenden Trost

Die Gäste dürfen sich auf einen abwechslungsreichen und humorvollen Abend freuen. Reutter zählt zu den großen Humoristen des 20. Jahrhunderts. „Seine Themen waren nicht nur gesellschaftliche Ereignisse, sondern sie spendeten auch Trost in Zeiten der Entbehrung“, sagt Schuhrk. Das Trio wird in den selbst gewählten Kategorien Traurige Geschichten, Kinder, was sind heut’ für Zeiten und Weisheiten jeweils mehrere Gedichte und Texte von Reutter vortragen.

Von Tobias Lehmann