Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Pattensen Gratis ins Internet: WLAN-Netz für Pattensen
Aus der Region Region Hannover Pattensen Gratis ins Internet: WLAN-Netz für Pattensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.05.2017
Von Tobias Lehmann
In Pattensen soll es flächendeckend freien WLAN-Zugang geben. Quelle: Symbolbild
Pattensen

In der Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstagabend erläuterte sie, wie es zu der Idee kam. Als im vergangenen Jahr viele Jugendliche, aber auch Erwachsene mit ihren Smartphones auf der Jagd nach den sogenannten Pokemons waren, regte Schumann die IT- und Organisationsabteilung der Stadt an, ein entsprechendes Konzept zu entwickeln.

Ein weiterer Grund ist, dass auch die Ausschuss- und Ratssitzungen immer an anderen Orten innerhalb der Stadt sind. "Die Mitglieder sollten während der Sitzungen die Möglichkeit haben, kostenlos auf das Internet zuzugreifen. Zudem muss eine entsprechende Bandbreite gewährleistet sein", sagte Schumann.

Die Stadt will sich jetzt Unterstützung bei dem Verein Freifunk in Hannover suchen. Auf der Internetseite des Vereins  hannover.freifunk.net wird die Idee des kostenlosen Internetzugangs erläutert. Dies könne erreicht werden, wenn Unternehmen oder auch Bürger bereit sind, ihren privaten Zugang mit anderen zu teilen. Die Zugänge werden dann über einen speziellen Freifunkkrouter gebündelt, der rund 90 Euro kostet. Die Nutzer würden dann nicht über die IP-Adresse der Unternehmen oder Bürger surfen, sondern über eine extra dafür eingerichtete. "Es ist eine große Herausforderung, die gesamten 67 Quadratkilometer der Stadt damit auszustatten. Doch wir probieren das mal", sagte Schumann

Bürgermeisterin Ramona Schumann übernimmt eine neue Aufgabe: Sie soll zur Standesbeamtin bestellt werden. Es gebe immer wieder entsprechende Anfragen, sagte sie. Den erforderlichen Lehrgang hat sie bereits gemacht.

Tobias Lehmann 15.05.2017

Der Verein Mobile lädt zum Kreativ- und Hobbymarkt in das Mehrgenerationenhaus an der Göttinger Straße ein. Auf zwei Etagen bieten zahlreiche Hobbykünstler ihre selbst angefertigten Waren am Sonntag, 14. Mai, von 11 bis 17 Uhr an. Der Eintritt ist frei.

Tobias Lehmann 15.05.2017

Möglichst viele Pattenser und Hemminger sollen sich an der Aktion Stadtradeln beteiligen. In einem gemeinsamen Appell rufen die beiden Städte dazu auf, zwischen dem 28. Mai und 17. Juni, wenn machbar, auf das eigene Auto zu verzichten und viele Kilometer als Pedaltreter zurückzulegen.

15.05.2017