Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Große Feier zum 750. Dorfjubiläum
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Große Feier zum 750. Dorfjubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 20.05.2017
Von Uwe Kranz
Auf dieser Urkunde aus dem Jahr 1269 wird Weetzen zum ersten Mal erwähnt. Quelle: Niedersächsisches Landesarchiv
Anzeige
Weetzen

"Natürlich ist der Ort älter", sagt Thomas Bensch. Er gehört einer von drei Gruppen Weetzener Bürgern an, die die Feiern koordinieren. "Im Jahr 1269 wurde Weetzen zum ersten Mal gesichert urkundlich erwähnt." Diese Urkunde ist auch im Niedersächsischen Landesarchiv noch erhalten.

Der Rahmen für die Feierlichkeiten steht bereits. Demnach will die Dorfgemeinschaft ihr Jubiläum mit drei Hauptveranstaltungen begehen. Den Auftakt bildet ein Festakt am 6. April 2019 von 16 bis 20 Uhr im ehemaligen Gasthaus Lüerßen. Dem folgt am 7. September 2019 um 19 Uhr ein Jubiläumsball. Außerdem ist am ersten Septemberwochenende ein großes Dorffest geplant. Zur Vorbereitung dieser Termine treffen sich die Organisatoren am Mittwoch, 7. Juni, um 19 Uhr bei Lüerßen zu ihrem nächsten Treffen. „Wer sich einbringen möchte, ist eingeladen, daran teilzunehmen“, sagt Bensch. Hilfe ist dringend notwendig. „So ein großes Projekt kann der Ortsrat nicht allein wuppen“, sagt Bensch.

Anzeige

Dann wird es auch um die ehrenamtlichen Aktionen gehen, mit denen die Weetzener in den kommenden zwei Jahren die Kosten für die Feiern refinanzieren möchten. Einige kleinere Projekte und der Verkauf Merchandising-Artikeln sollen ihren Teil dazu beitragen, erklärt Bensch den Plan der Organisatoren. Als erste offizielle Aktion soll am Sonntag, 25. Juni, zwischen 11 Uhr und 15 Uhr ein Frühschoppen veranstaltet werden. Am Freitag, 17. November, um 18 Uhr steht auch der Laternenumzug ganz im Zeichen des Dorfjubiläums. Ein Kaffeenachmittag ist noch nicht fest terminiert. Alle drei Veranstaltungen sollen auch 2018 wiederholt werden. Dann wird das Programm auch noch durch eine Wirtschaftsschau erweitert.

Für die Produktion eines Kalenders für das Jahr 2018 sucht Bensch noch historische Bildmotive aus Weetzen, in Form von Fotos oder alten Postkarten. Er ist zu erreichen unter Telefon (0 51 09) 98 08 oder per Email an 750-Jahre-Weetzen@htp.com. Dort sind auch weitere Informationen erhältlich. Wissenswertes zum Dorfjubiläum ist auch auf der Internetseite weetzen.com/750 jahre.htm zu finden.

Uwe Kranz 20.05.2017
20.05.2017
19.05.2017
Anzeige