Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Spielfeld ist für Freibaderöffnung präpariert
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Spielfeld ist für Freibaderöffnung präpariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.05.2017
Von Ingo Rodriguez
Arbeitseinsatz: Die Helfer der Interessengemeinschaft Freibad Empelde bereiten das Beachvolleyballfeld für die Eröffnung und Wiederinbetriebnahme der grundsanierten Anlage (siehe Bildergalerie) vor Quelle: Ingo Rodriguez
Empelde

Es war ein schweißtreibender Arbeitseinsatz bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Trotzdem scheuten die IG-Helfer keine Mühen, um kurz vor dem geplanten Eröffnungstermin am 11. Juni buchstäblich bei bestem Freibadwetter den Sand des Beachvolleyballfeldes mit Spaten, Hacken und Rechen von Unkraut und Wildwuchs zu befreien. "Wir haben auch eine Spielfeldmarkierung angebracht, und das Netz wird gleich noch befestigt", sagte Helferin Christine Tröster-Rutzen bei der zweistündigen Aktion in einer Pause .

Die IG - ein Zusammenschluss von Vertretern Empelder Vereine, Organisationen und Institutionen - war vor drei Jahren aus dem Freundeskreis Freibad hervorgegangen. Hintergrund war das Ziel, sich für eine Sanierung und den Erhalt des maroden Empelder Schwimmbades einzusetzen. Inzwischen wurde das kommunale Bad modernisiert: Neuer beheizbarer Beckenkörper, umgestalteter Außenbereich mit neuem Kinderplanschbecken. Die Gesamtkosten betragen bislang rund 1,317 Millionen.

An der Diskussion über den ungeplanten Anstieg der Sanierungskosten will sich die IG nicht beteiligen. "Wir haben ein tolles neues Freibad, jetzt hoffen wir auf viele Besucher", so Tröster-Rutzen. Beteiligen will sich die IG dagegen am Programm zur Saisoneröffnung. "Mit Spiel und Spaß, Wasseraktionen, Kuchenstand und möglicherweise einer Hüpfburg", sagte Christa Kuck-Meens von der Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Ihre viel sagende Botschaft: "In den vergangenen zwölf Jahren wurden in ganz Niedersachsen rund 100 Bäder geschlossen. Dass der Standort Empelde erhalten wurde, ist eine große Wertschätzung."

20 Frauen und Männer haben ihre Goldene Konfirmation in Ronnenberg gefeiert

31.05.2017

Der Freiwilligen Feuerwehr Ronnenberg stehen nach dem Abschluss des jüngsten Truppmannlehrgangs insgesamt 36 zusätzliche ehrenamtliche Rettungskräfte zur Verfügung. Alle Teilnehmer haben die theoretischen und praktischen Prüfungen bestanden und dürfen künftig bei Einsätzen mitfahren.

Ingo Rodriguez 30.05.2017

Der neue Brandmeister für die Stadt Ronnenberg heißt Gunnar Scheele. Das die Abstimmung der sieben Ortsbrandmeister und deren Stellvertreter ergeben. Scheele löst Jörg Tadje ab, der sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte.

Uwe Kranz 29.05.2017