Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Franziska Rosenkranz geht auf große Fahrt in die Schweiz
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Franziska Rosenkranz geht auf große Fahrt in die Schweiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 15.11.2019
Sarah Istrefaj (rechts) übergibt den symbolischen Reisescheck an Franziska Rosenkranz. Quelle: Mirko Haedel
Ronnenberg

Für Franziska Rosenkranz ist die Ronnenberger Sportlergala zu einem ganz besonderen Erlebnis geworden. Mit seiner Stimme hatte die Weetzenerin genau wie rund 1000 andere Leser von HAZ und NP auch an einem Gewinnspiel teilgenommen – und den Hauptpreis gewonnen: eine Reise im Wert von rund 2800 Euro in die Schweiz.

Unabhängig davon ob der Coupon aus der Lokalausgabe der Zeitung für Ronnenberg eingesandt oder die Stimme online abgegeben worden war, hatten alle Teilnehmer die gleichen Chancen. Fünf von ihnen wurden schließlich ausgelost und durften gemeinsam mit einer Begleitung die Gala im Ronnenberger Gemeinschaftshaus besuchen.

Innerhalb dieser kleinen Gruppe im rund 200-köpfigen Publikum im Ronnenberger Gemeinschaftshaus stieg um kurz vor halb neun die Spannung schier ins Unermessliche als Redaktionsleiterin Sarah Istrefaj von HAZ und NP nach der Ehrung der besten Jugendmannschaften auf die Bühne kam und den Namen der Gewinnerin aus einem von fünf roten Umschlägen zog.

Teilnahme war Unterstützung für David Otte

Für die Gewinnerin kam das Glück völlig überraschend. „Ich habe gar nicht wegen der Reise an der Wahl teilgenommen“, bekannte Rosenkranz. Kanute David Otte hatte sie vielmehr in einer Whattapp-Gruppe um Unterstützung gebeten.

Jetzt darf sie sich auf eine siebentägige Alpenreise durch die Schweiz für zwei Personen im Wert von mehr als 2800 Euro freuen – zur Verfügung gestellt von der Humboldt Reisewelt, mit der HAZ und NP seit Jahren als Premiumpartner bei Leserreisen zusammenarbeiten. Dazu gehört die Fahrt im klimatisierten Vier-Sterne-Komfort-Reisebus und Übernachtungen in verschiedenen Vier-Sterne-Hotels.

Um die An- und Abreise in die Schweizer Alpen möglichst angenehm zu gestalten, ist jeweils eine Zwischenübernachtung in Schlosshotel in Karlsruhe eingeplant, in dem schon prominente Persönlichkeiten wie Gina Lollobrigida, Sophia Loren und Rock Hudson residierten. Ein Abstecher in die historische Altstadt des benachbarten Heidelberg darf dabei nicht fehlen. Weiter geht es dann nach Lausanne: Im Mövenpick-Hotel wohnt Rosenkranz mit ihrer Begleitung direkt am Ufer des Genfer Sees mit einem fantastischen Ausblick. Von dort aus geht es dann weiter nach Genf, Yvoire, Zürich und Basel.

Lesen Sie auch

Von Uwe Kranz

Bürgermeisterin Stephanie Harms nennt das Ergebnis der Kostenberechnung „erschlagend“. Außenanlagen und Preissteigerungen sind laut Kämmerer Frank Schulz die Grundlage für die neuen Zahlen. Umbau anderer Schulen ist noch nicht eingepreist.

15.11.2019

Gute Neuigkeiten für Freunde der fünften Jahreszeit: In Ronnenberg wird im Februar zum fünften Mal eine Prunksitzung gefeiert. Erstmals tritt der Hannoversche Carnevalsclub (hcc) aus Ricklingen als Gastgeber auf. Die Schirmherrschaft übernimmt der SoVD Ronnenberg.

15.11.2019

Bürgermeisterin Stephanie Harms setzt nicht mehr auf Ronnenbergs Ersten Stadtrat und schlägt ihn im Oktober 2020 nicht zur Wiederwahl vor. Kölle war bei der letzten Bürgermeisterwahl gehen Harms angetreten – ist die Entscheidung jetzt ein später letzter Akt im Wahlkampf von 2013?

15.11.2019