Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Sportlerehrung 2019: Endspurt für die Stimmabgabe
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Sportlerehrung 2019: Endspurt für die Stimmabgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 01.11.2019
Leser von HAZ und NP können die Ronnenberger Sportler des Jahres 2019 wählen. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Ronnenberg

Auf der Zielgeraden wird von Sportlern im Normalfall noch einmal eine besondere Steigerung erwartet. Der Endspurt führt deshalb nicht selten zur totalen Erschöpfung. Für Sie, liebe Leser, ist der Hinweis auf das bevorstehende Ende der Abstimmung zur Sportlerwahl 2019 in Ronnenberg allerdings nur die Erinnerung daran, dass es nun Zeit wird. Ihre Entscheidung, wer in den vier Kategorien als Erster über die Ziellinie gehen soll, können Sie noch wenige Tage treffen. Die Frist für die Stimmabgabe läuft am 7. November ab.

Am 15. November bekommen die Besten der Besten eine Bühne

Seit dem Start der Abstimmung am 19. Oktober sind 20 Einzelsportler und Mannschaften auf der Strecke. Sie haben ihre Nominierung den Vorschlägen der Ronnenberger Vereine und der Auswahl einer Jury zu verdanken, nun gehen sie ins Rennen um den Titel Sportler des Jahres 2019. Zu Recht, denn die sportlichen Erfolge der Nominierten können sich sehen lassen. Auch diesmal reicht die Riege der Sportler von Meistern und Aufsteigern bis hin zu herausragenden Leistungen auf Kreis- oder Regionsebene. Während der feierlichen Gala am 15. November im Gemeinschaftshaus sollen die Besten der Besten dieses Jahres noch einmal eine besondere Bühne bekommen.

Anzeige

Während die Sportler ihre herausragenden Leistungen bereits erbracht haben, kommt es nun auf Sie an, liebe Leser. Noch bis zum 7. November können Sie online unter http://haz.li/sportlerronnenberg Ihre Stimme direkt abgeben. Falls Sie sich vorher noch einmal genauer über die einzelnen Kandidaten informieren möchten, ist dies unter dem http://haz.li/kandidatenronnenberg möglich. Ein paar wenige Klicks, die sich für die Teilnehmer durchaus lohnen können.

Denn wir verlosen unter allen, die ihre Favoriten bei der Wahl unterstützen, eine siebentägige Alpenreise durch die Schweiz für zwei Personen im Wert von mehr als 2700 Euro – zur Verfügung gestellt von der Humboldt Reisewelt, mit der HAZ und NP seit Jahren als Premiumpartner bei Leserreisen zusammenarbeiten. Die Gewinner dürfen sich auf Fahrten im klimatisierten Vier-Sterne-Komfort-Reisebus und Übernachtungen in Vier-Sterne-Hotels freuen.

Noch mehr Spannung für die Teilnehmer an der Abstimmung

Wem das alles noch nicht genug Spannung ist, für den spannen wir den Bogen noch etwas weiter. Wie bei der Sportlergala im vergangenen Jahr, verlosen wir auch diesmal wieder unter den Teilnehmern der Abstimmung fünfmal zwei Karten für die Veranstaltung am 15. November im Gemeinschaftshaus Ronnenberg. Die Gewinner sind dabei, wenn Sportprominenz der Stadt und ihre Ehrengäste in einem unterhaltsamen Rahmen aus Musik und Comedy besonders gewürdigt werden. Als Show down wird erst auf der Bühne das Geheimnis gelüftet, wer der Gewinner der Reise ist.

Das Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall. Geben Sie einfach Ihre persönlichen Daten auf dem Online-Formular oder dem Coupon an und gewinnen Sie mit etwas Glück einen der tollen Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Lesen Sie auch:

Von Uwe Kranz