Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Feuerwehr Ihme-Roloven feiert 125-jähriges Bestehen mit großem Zeltfest
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Feuerwehr Ihme-Roloven feiert 125-jähriges Bestehen mit großem Zeltfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 12.06.2019
Am Ortseingang weist ein großer Banner auf das Fest hin. Quelle: Stephan Hartung
Ihme-Roloven

Bei der Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven laufen die Vorbereitungen für ihre große Jubiläumsfeier auf Hochtouren. Für die Sause am kommenden Wochenende gibt es gleich zwei Anlässe. Der eine ist das 125-jährige Bestehen der Einsatzabteilung. Aber auch der 20. Gründungstag des Fördervereins der Ortsfeuerwehr Ihme-Rolven ist eine runde Sache. Am Freitag, 14. Juni, und Sonnabend, 15. Juni, gibt es daher auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten sowie auf der Fläche vor dem Dorfgemeinschaftshaus ein großes Zeltfest mit viel Programm. Zudem bietet eine Tombola die Chance auf attraktive Preise – und auch für Essen und Trinken ist selbstverständlich gesorgt.

Los geht es am Freitag mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal (18.30 Uhr) sowie einem Kommers, Musik und Tanz im Festzelt (ab 19 Uhr). Am Sonnabend beginnt um 12 Uhr das Kinderprogramm mit einer Hüpfburg, einer Zuckerwatte-Maschine und zahlreichen Spielen, vorbereitet und organisiert von der Jugendfeuerwehr. Die Nachwuchsabteilung der Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven feiert in diesem Jahr ihren 45. Geburtstag.

Oldtimershow soll zum Höhepunkt werden

Höhepunkt am Sonnabend ist eine Oldtimershow rund um den Festplatz und das Feuerwehrgerätehaus. Dabei wird es gleich mehrere Hingucker geben: Das alte Löschgruppenfahrzeug 8 (LF8) der Ortsfeuerwehr, das 2010 eine Privatperson gekauft hat, kehrt für das Fest zurück nach Ihme-Roloven – mit dem aktuellen Besitzer, der für eine Vorführung extra aus Viersen bei Mönchengladbach anreist. Außerdem zu sehen gibt es das 1962 gebaute Tanklöschfahrzeug 8 (TLF 8), das der Bund 1987 übernommen hat, sowie einen alten Mannschaftstransportwagen. Auch eine alte Handdruckspritze aus dem Jahr 1902 wird bei der Oldtimershow präsentiert.

Weiter geht es um 16 Uhr mit dem Empfang der befreundeten Feuerwehren. Erwartet werden unter anderen die Ortsfeuerwehren aus den anderen sechs Ronnenberger Ortsteilen. Dabei wird es einen Sternmarsch von den Ortszufahrten zum Festplatz geben. Ab 17 Uhr musizieren die Feuerwehrmusikzüge gemeinsam. Zudem treten die Brockwitzer Musikusse auf. Es folgen nicht nur Tanz und Unterhaltung im Festzelt, sondern auch eine Modenschau: Gezeigt wird, wie sich die Feuerwehrmode in über 100 Jahren verändert hat. Im Laufe des Sonnabends wird Ortsbrandmeister Holger Krause auch langjährige Mitglieder auszeichnen. Diese hatte er bei der Mitgliederversammlung im Frühjahr bewusst in den Juni verschoben – beim Feuerwehrfest ist der Rahmen dafür einfach schöner.

Auch der Musikzug hat bald Grund zum Feiern

Die Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven mit Ortsbrandmeister Holger Krause besteht in ihrem Jubiläumsjahr aus 37 Mitgliedern in der Einsatzabteilung sowie 25 in der Altersabteilung. Aktuell befinden sich 15 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr. In den vergangenen Jahren wechselten zehn Mitglieder des Nachwuchses in die Aktivenabteilung. Hinzu kommen 27 Musiker des Musikzugs, dessen Jubiläum ebenfalls in Kürze bevorsteht: Der Musikzug feiert im Jahr 2020 sein 100-jähriges Bestehen. Seit 20 Jahren gibt es den Förderverein der Ortsfeuerwehr Ihme-Roloven, der derzeit 52 Mitglieder zählt. Ein Jahr nach der Gründung dieser Vereinigung baute die Ortsfeuerwehr das Feuerwehrhaus um und erweiterte das Gebäude zusätzlich – und das zum großen Teil in Eigenregie.

Von Stephan Hartung

In Ronnenberg und Weetzen schafft die Stadt mehr Platz für die Nachtmittagsbetreuung: Am Sportplatz am Mühlenrär werden Container für die Hortkinder aufgestellt. Im ehemaligen Gasthaus Lüerßen sollen der Schankraum und der Klubraum im neuen Schuljahr Hortgruppen beherbergen – zumindest vorübergehend.

15.06.2019

Ab sofort ist der neue Ferienpass der Stadt Ronnenberg erhältlich. Für Kinder und Jugendliche werden insgesamt 43 Mitmachaktionen angeboten – darunter neben Sportangeboten und Ausflügen erstmals auch ein Handlettering-Kurs. Die Anmeldefrist endet am 14. Juni.

15.06.2019

Die örtliche SPD hat bestätigt, dass der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies zu einem Besuch an der Kalihalde nach Ronnenberg kommt. Ein Austausch mit Bürgern ist aber nicht geplant.

15.06.2019