Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Feuerwehren üben am Gasspeicher
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Feuerwehren üben am Gasspeicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.06.2019
Die Feuerwehren aus Ronnenberg und Benthe üben auf dem GHG-Betriebsgelände. Quelle: Privat
Ronnenberg

Einsatzkräfte der Feuerwehren Ronnenberg und Benthe sowie des DRK haben am Dienstagabend am Gasspeicher (GHG) den Ernstfall geübt. Das Szenario: Eine vermisste Personen musste auf dem Gelände gefunden und gerettet werden. Dabei ging es vor allem um die Koordination der einzelnen Gruppen beim Absuchen des Geländes.

Die Übung wurde von einem Vertreter der Aufsichtsbehörde der GHG, dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, begleitet; die Rettungsleitstelle der Region Hannover koordinierte die Alarmierung der Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Empelde und Benthe und das DRK waren mit 23 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

Ein Fazit der Alarmübung wollten die Verantwortlichen noch nicht ziehen. „Die Erkenntnisse werden in den nächsten Tagen von allen Beteiligten ausgewertet“, teilte ein Sprecher mit.

Von Dirk Wirausky

Initiatorin Ute Heidborn schließt die Gruppe nach achtjährigem Bestehen. Am Ende fehlte den Lyrikliebhabern ein Raum für ungestörte Diskussionen.

29.05.2019

Im Neubaugebiet Großes Neddernholz sollen die von den Anwohnern seit einem Jahr sehnlich erwarteten öffentlichen Grünanlagen in Kürze gebaut werden – erst ein Spielplatz, dann die Quartiersmitte.

29.05.2019

Die Deutsche Bahn kündigt Behinderungen im Schienenverkehr an. Zwischen Weetzen und Bismarckstraße beziehungsweise Fischerhof werden in der Nacht zu Montag Busse eingesetzt.

29.05.2019