Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Gedenken zum Volkstrauertag in allen Ortsteilen
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Gedenken zum Volkstrauertag in allen Ortsteilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:34 14.11.2019
Symbolbild Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Ronnenberg

Die Stadt Ronnenberg wird auch in diesem Jahr der Opfer beider Weltkriege sowie der Opfer von Verfolgung und Vertreibung in einer Feierstunde in den einzelnen Stadtteilen gedenken. Zur Teilnahme an diesen Gedenkstunden am Volkstrauertag, 17. November, sind die Mitglieder der Gremien, aller Vereine und Verbände in Ronnenberg sowie alle Einwohner eingeladen. Der zeitliche Ablauf der einzelnen Veranstaltungen, die auch in diesem Jahr musikalisch von den Feuerwehrkapellen und Chören aus dem Stadtgebiet Ronnenbergs begleitet werden, ist wie folgt:

Benthe: Treffen um 10 Uhr an der evangelischen Kirche, anschließend Schweigemarsch und Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Anzeige

Empelde: Treffen um 11.15 Uhr an der Friedhofskapelle Häkenstraße, anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Ihme-Roloven: Treffen um 9.45 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, anschließend Schweigemarsch und Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Linderte: Treffen um 8.50 Uhr vor der Friedhofskapelle Lüderser Straße, anschließend ökumenischer Gottesdienst und Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Ronnenberg: Treffen um 10 Uhr vor dem Gemeindehaus der Michaelis-Kirche, anschließend ökumenischer Gottesdienst und Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Vörie: Treffen um 10.15 Uhr am Ehrenmal, anschließend Gedenkfeier und Kranzniederlegung.

Weetzen: Treffen um 10.15 Uhr an der Versöhnungskirche, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 7, anschließend ökumenischer Gottesdienst und Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Das ausführliche Programm zum diesjährigen Volkstrauertag kann auf der Internetseite der Stadtverwaltung (www.ronnenberg.de) eingesehen werden.

Lesen Sie auch:

Von Uwe Kranz

Anzeige