Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Hauptweg auf dem Friedhof wird saniert
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Hauptweg auf dem Friedhof wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 26.08.2019
Auf einigen sanierten Nebenwegen ist bereits Schotterrasen angelegt worden. Quelle: Ann Kathrin Wucherpfennig
Anzeige
Ronnenberg

Die Stadt Ronnenberg hat zur schrittweisen Modernisierung der Infrastruktur auf den Friedhöfen der Stadt einen Friedhofentwicklungsplan aufgestellt. Für 2019 sieht dieser unter anderem vor, den Hauptweg auf dem Friedhof Ronnenberg zu sanieren. Der Weg stark ist nach Einschätzung des Teams Ökologie und Klimaschutz in der Verwaltung so stark beschädigt, dass „die verkehrssichere Nutzung für die Friedhofsbesucher nicht mehr dauerhaft gewährleistet werden“ kann.

Seit Montagmorgen ist die beauftragte Firma damit beschäftigt die Baustelle einzurichten. Die Sanierungsarbeiten beginnen dann am Dienstag, 27. August, und dauern voraussichtlich etwa zwölf Wochen. Um die Beeinträchtigung für die Friedhofsbesucher möglichst gering zu halten, sollen die Arbeiten in Abschnitten ausgeführt werden. Der Hauptweg wird in Pflasterbauweise mit Seitenstreifen aus sogenanntem Schotterrasen gestaltet. Die Stadt investiert dafür etwa 175.000 Euro.

Anzeige

Lärm, Staub und Umwege zu den Grabstellen möglich

Die Grabstellen sollen von der Baumaßnahme nicht beeinträchtigt werden und in der Regel immer zugänglich bleiben. Unter Umständen seien allerdings Umwege für die Friedhofsbesucher nicht zu vermeiden, teilt die Stadt mit. Auch sei während der Arbeiten mit Beeinträchtigungen durch Lärm und Staub zu rechnen.

Fragen zu dieser Baumaßnahme beantworten das Team Ökologie, Klimaschutz unter Telefon (0511) 4600351 und die Friedhofsverwaltung unter (0511) 4600384.

Weiterlesen

50 Senioren sind bei Führung auf dem Friedhof dabei

Kleine Toilettenlösung auf Benther Friedhof

Alle aktuellen Nachrichten finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Anzeige