Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ronnenberg Stadt besitzt jetzt einen Menschenkicker
Aus der Region Region Hannover Ronnenberg Stadt besitzt jetzt einen Menschenkicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.08.2019
Viel Spaß auf dem aufblasbaren Spielfeld haben Sponsoren und städtische Mitarbeiter. Quelle: Uwe Kranz
Empelde

Nein, der Spaß war nicht vorbei, als Bürgermeisterin Stephanie Harms einen Ball auf die Nase bekommen hat. Auch nicht, als klar war, dass ihre Brille dabei zu Bruch gegangen ist. Harms nahm es locker: Der Schmerz ließ schnell nach, das Nasenfahrrad war kurzerhand wieder zum Gebrauch umgebaut und die Freude über den neuen Menschenkicker war einfach zu groß.

Was zunächst ein bisschen abwertend klingt, macht allen Beteiligten riesigen Spaß. Das hatte die Bürgermeisterin gemeinsam mit einigen Sponsoren, die das Spielgerät finanziert haben, zuvor ausgiebig genutzt. Etwa fünf mal zehn Meter misst das aufblasbare Fußballfeld, welches das Jugendzentrum Auf dem Rade in Empelde nun besitzt. „Dieses Gerät geht immer und über alle Altersklassen hinweg“, sagte Harms während der Übergabe schwärmend.

Menschenkicker mit mehreren Funktionen

Dabei ist es nicht einmal auf die gewohnte Kickerfunktion beschränkt. Die Stangen, an den sich die Spieler bei normaler Benutzung zum Kickern festhalten, könne auch einfach herausgezogen werden. Damit entsteht ein Kleinspielfeld mit aufgeblasenen Banden. „Wir haben auch schon bei heißem Wetter ein bisschen Wasser einlaufen lassen“, sagt Julia Stelzner von der Firma Communitas Sozialmanagement. Ihr Unternehmen ermöglicht Kommunen und sozialen Einrichtungen solche und ähnliche Anschaffungen – mithilfe von Sponsoren. Den Partnern entstehen dabei keine Kosten.

Viel Spaß auf dem aufblasbaren Spielfeld hatten Sponsoren und städtische Mitarbeiter. Quelle: Uwe Kranz

„Wir bieten verschiedene Programme an“, erzählt Stelzner. So wirke die Firma beispielsweise auch in der Nachwuchsgewinnung für Feuerwehren und schaffe Erste-Hilfe-Koffer für Vereine an. „Communitas ist an uns herangetreten und hat uns drei Möglichkeiten zur Auswahl gegeben“, schildert Jugendpfleger Christoph von Maltzahn den ersten Kontakt. Über eine Hüpfburg verfüge jedoch die Johanniter-Unfall-Hilfe, und einen Anhänger mit Outdoorspielzeug habe die Stadt selbst im Bestand gehabt. Da fiel die Wahl einfach: Der Menschenkicker sollte es sein.

Ein eigener Anhänger für das Gerät steht zur Verfügung

Communitas machte sich auf die Sponsorensuche und wurde bald fündig. Das Gerät, zu dessen Transport auch ein Anhänger angeschafft wurde, steht nun gegen geringe Gebühr auch zum Verleih, wie von Maltzahn äußerte. Nach dem Ausrollen und dem Anschluss an das Gebläse ist es nach rund zwei Minuten spielfähig aufgeblasen.

Fototermin mit Sponsoren: Bürgermeisterin Stephanie Harms freut sich mit den Gästen über das kostenlose neue Spielgerät. Quelle: Uwe Kranz

Auf dem Hof des Jugendzentrums (JUZ) in Empelde schenkten sich im ersten Test Sponsoren und Stadtmitarbeiter nichts. „Oh mein Gott, da muss man sich ja richtig bewegen“, rief Jessica Friedrich nach wenigen Minuten in praller Sonne aus. Der Schweiß floss schnell, am meisten wurde auf dem Spielfeld aber gelacht. Und bei so viel Freude über das neue Gerät nahm Bürgermeisterin Harms den Knalleffekt, der das Spiel abrupt beendete, dann auch ziemlich unbeeindruckt hin. Schließlich habe sie auf diese Weise als Torwart einen Gegentreffer verhindert, sagte sie mit einem Augenzwinkern.

Zum Weiterlesen:

Kinder trommeln um die Welt

Neues Jugendzentrum soll sich am Bedarf orientieren

Alle aktuellen Themen aus Ronnenberg finden Sie unter haz.de/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Täter, die am Wochenende die Tür zu einem Laden im Einkaufszentrum in Empelde aufgehebelt haben. Die Unbekannten stahlen diverse Gegenstände und den Geldschrank.

27.08.2019

Das Akkordeon-Konzert in der Alten Kapelle in Weetzen lockt mit Musik der Zwanziger- und frühen Dreißigerjahre. Lieder der Comedian Harmonists treffen auf Tonfilmschlager von Friedrich Hollaender oder Werner Richard Heymann.

27.08.2019

Sie kommen mit dem Fahrrad und bringen bestes Kinovergnügen im Grünen: Das Team von Cinema del Sol hat sich für eine Vorführung im Café Waldwinkel in Benthe angekündigt.

27.08.2019