Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Café gibt Tipps für junge Eltern
Aus der Region Region Hannover Seelze Café gibt Tipps für junge Eltern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 19.12.2014
Pädagoge Benjamin Gronde und Mutter Susan Weiß spielen mit den Zweijährigen Jara (von links), Bruno und Henri. Quelle: Treeske Hönemann
Anzeige
Seelze

WEinige unserer Jugendlichen sind sehr früh Mutter geworden. Unser Ansatz war, diese jungen Frauen nicht hängen zu lassen, sondern sie beim Schulabschluss und der Berufsausbildung zu unterstützen“, sagt die pädagogische Mitarbeiterin Renate Wötzel. Sie und ihr Kollege Benjamin Gronde sind gerade dabei, eine neue Gruppe im Café Klatsch aufzubauen.

Immer freitags von 10 bis 14 Uhr sind Mütter und Väter mit ihren Jüngsten willkommen. Während die Erwachsenen frühstücken, toben die Kinder in der Spielecke herum. Susan Weiß schätzt das Angebot. Obwohl die junge Mutter inzwischen in Lehrte wohnt und ihr erster Sohn den Kindergarten besucht, fährt sie mit ihren zweijährigen Zwillingen nach Letter. „Ich habe immer noch Freunde hier“, sagt Weiß.

Anzeige

„Ein Ziel ist auch, dass ältere und jüngere Mütter ins Gespräch kommen und sich gegenseitig Erziehungstipps geben“, sagt Wötzel. Sie selbst zeige schon einmal, wie man einen Brei frei von Konservierungsstoffen kocht. Im neuen Jahr erweitert das Elterncafé am Kanal sein Angebot: Einmal im Monat wird ein Mittagessen zubereitet. Die Mahlzeit kostet nichts, für das Frühstück müssen Eltern 1,50 Euro zahlen. „Junge Frauen müssen bei uns auch keine Angst haben, dass sie bevormundet werden. Manche Mutter kennt mich noch aus ihrer Jugend und weiß, dass das nicht meine Art ist“, sagt Wötzel.

Mehr Informationen über das Angebot gibt es im Jugendzentrum unter Telefon (05 11) 40 43 41.

Sandra Remmer 18.12.2014