Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Flohmarkt auf dem Kastanienplatz
Aus der Region Region Hannover Seelze Flohmarkt auf dem Kastanienplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 17.05.2019
Gabi Bertram (von links), Karin Schallhorn und Verena Wichary organisieren den Flohmarkt in Letter. Quelle: Sandra Remmer (Archiv)
Letter

Bereits zum sechsten Mal laden Rolf Hackbarth, Verena Wichary, Gabi Bertram und Karin Schallhorn von der Flohmarktinitiative Letter zum Flohmarkt auf dem Kastanienplatz ein. Der zentrale Bereich in Letter verwandelt sich am Sonnabend, 25. Mai, von 14 bis 18 Uhr wieder in einen bunten Marktplatz, wo gefeilscht werden darf.

Wer die Gelegenheit dazu nutzen möchte, Platz in Keller oder Garage zu schaffen und gleichzeitig seine Kasse aufzubessern, kann sich an Bertram vom Organisationsteam wenden. Sie ist unter Telefon (01 57) 30 74 07 86 ab 15 Uhr zu erreichen. Die Standgebühr beträgt 3 Euro pro Meter, Kinder bis zwölf Jahren zahlen nichts. Der Aufbau ist ab 13 Uhr möglich. Zudem wird es Stände mit Waffeln, Bratwürsten und Getränken geben. Mit dem Erlös unterstützt die Initiative auch in diesem Jahr eine soziale Einrichtung. Bisher haben bereits die Kinderkrippe Kribbel Krabbel, die Letteraner Brettspieler sowie die Kindertagesstätten Wiesentau, Fröbelstraße und Hirtenweg von den Spenden der Initiative profitiert.

Von Sandra Remmer

Jeden ersten Montag im Monat öffnet das Trauercafé im Pfarrheim der Kirche Heilige Dreifaltigkeit. Koordiniert wird dieses Angebot vom Malteser Hilfsdienst, der Trauernden einen Raum gegen will.

17.05.2019

Eine Ausstellung mit Arbeiten aus dem Fototreff der Volkshochschule (VHS) Calenberger Land ist derzeit in der Geschäftsstelle Letter zu sehen. Unter dem Motto „Morbider Charme –Lichtkunst –Reisen“ haben die Teilnehmer viel Liebe für ausgefallene Motive und Details bewiesen.

19.05.2019

Erst kommt der Spargel, dann die Erdbeere. Dank moderner Anbautechnik und unterschiedlicher Sorten kann die Erntezeit stark ausgedehnt werden –auch wenn sich Selbstpflücker noch in Geduld üben müssen.

16.05.2019