Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Hannoversche Straße: SPD fordert Schutzstreifen für Radfahrer
Aus der Region Region Hannover Seelze Hannoversche Straße: SPD fordert Schutzstreifen für Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 29.08.2019
Nach der Sanierung der Hannoverschen Straße sollen Schutzstreifen für Radfahrer markiert werden, fordert die SPD. Quelle: Patricia Chadde (Archiv)
Seelze

Gerade ältere Radfahrer und Kinder fühlen sich auf der Hannoverschen Straße nicht sicher, findet die SPD-Fraktion im Ortsrat Seelze. Daher fordert sie in einem Antrag an den Ortsrat die Markierung eines Schutzstreifens. Ein hervorgehobener Bereich für Radfahrer sorge für eine optische Verengung der Fahrbahn und erhöhe die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf andere Verkehrsteilnehmer.

Zudem hofft die Fraktion, dass so die Geschwindigkeit reduziert werde. Durch einen Schutzstreifen könne man auch Bürger ermutigen, nicht mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad Erledigungen in der Innenstadt zu machen, sagt Petra Fischer von der SPD-Ortsratsfraktion.

Auch weiter Tempo 30

In einem weiteren Antrag, über den der Ortsrat in seiner Sitzung am 2. September beraten wird, fordert die SPD, dass auch nach der Sanierung der Hannoverschen Straße die Beschränkung auf Tempo 30 beibehalten werden soll. Die Reduzierung habe sich positiv auf die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer ausgewirkt, heißt es. An der Straße befänden sich ein Altenheim, eine Seniorenwohnanlage, Bushaltestellen, eine Eisdiele und mehrere Restaurants.

Durch die Tempo-30-Zone könnte zudem eine erhöhte Lärmbelästigung vermieden werden. Mit der Frage, wie sich der Verkehr aus der Innenstadt verbannen lässt und für mehr Sicherheit gesorgt werden kann, haben sich auch die 30 Teilnehmer bei der Bürgerbeteiligung zur Aufwertung des Stadtzentrums beschäftigt. Die Grünen in Seelze hatten immer wieder gefordert, die Hannoversche Straße zu einer Fußgängerzone zu machen – Geschäftsleute sehen das eher skeptisch.

Mehr zum Thema

Grüne fordern Fußgängerzone für die Innenstadt

Seelzer sammeln Ideen für eine schönere Innenstadt

Wie soll Seelzes Zentrum fit für die Zukunft werden?

Von Linda Tonn

Das Projekt Wellcome will Eltern mit Neugeborenen im ersten Monat nach der Geburt unterstützen. Dafür sucht die Koordinatorin für Seelze noch Freiwillige. Sie werden ein bis zwei Mal in der Woche für wenige Stunden eingesetzt.

28.08.2019

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Montag, 23.55 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, eine Geldbörse und das Lenkrad aus einem geparkten Auto gestohlen. Polizeiangaben zufolge stand der BMW in der Mozartstraße. Sie sucht nach Zeugen.

28.08.2019

Auf dem Sportplatz in Dedensen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Lagerfeuer außer Kontrolle geraten. Die Ortsfeuerwehren Seelze und Dedensen waren im Einsatz. Die Polizei hat gegen die Täter ein Verfahren eingeleitet.

28.08.2019