Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Mann absolviert betrunken eine Fahrstunde
Aus der Region Region Hannover Seelze

Seelze: Betrunkener absolviert Fahrstunde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 20.08.2020
Die Polizei Seelze hat einen betrunkenen Rollerfahrer geschnappt, der zudem eine Fahrstunde absolviert hatte. Quelle: Stefanie France
Anzeige
Seelze

Gleich zwei Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr hat die Polizei Seelze gegen einen 32-Jährigen eingeleitet. Erst fuhr er am Mittwoch betrunken auf seinem Roller, dann absolvierte er eine Fahrstunde in einem Auto.

Wie ein Sprecher des Kommissariats mitteilte, informierte eine Zeugin um 16.57 Uhr telefonisch darüber, dass an der Martinskirchstraße ein Mann mehrere Schnapsflaschen, sogenannte Flachmänner, getrunken habe und dann mit seinem Roller weggefahren sei. Die Zeugin konnte sowohl den Mann als auch den Roller gut beschreiben.

Anzeige

Streife entdeckt zunächst nur den Roller

Eine Streife fand den geparkten Roller in der Seelzer Innenstadt. Allerdings konnte der Fahrer zunächst nicht gefunden werden. Gegen 18.30 Uhr entdeckten die Beamten dann einen 32-jährigen Mann aus Letter an dem Roller. Vorsichtshalber verhinderten die Beamten, dass er erneut mit dem Roller fuhr. Der Mann gab an, dass er keinen Alkohol getrunken habe und gerade eine Fahrstunde mit dem Auto absolviert habe, berichtet die Polizei. Ein Test strafte den Mann Lügen und ergab einen Wert von 2,13 Promille.

Alkoholgeruch ist kaum wahrnehmbar

Der Fahrlehrer bestätigte die Fahrstunde gegenüber der Polizei und erklärte, selbst keinen Alkoholgeruch wahrgenommen zu haben. Während der Fahrstunde hatten er und sein Fahrschüler eine Mund-Nasen-Abdeckung getragen. Die Polizisten konnten selbst auch kaum Alkoholgeruch bei dem Beschuldigten feststellen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover ordnete ein Richter die Entnahme von zwei Blutproben bei dem 32-Jährigen an. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei leitete zwei Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner