Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Einbrecher dringen in Haus in Döteberg ein
Aus der Region Region Hannover Seelze Einbrecher dringen in Haus in Döteberg ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 02.01.2020
Die Polizei Seelze ermittelt nach einem Einbruch in Döteberg. Quelle: Thomas Tschörner
Döteberg

Gewaltsam sind Einbrecher in der Nacht zu Neujahr in ein Wohnhaus an der Straße Hinterm Kampe in Döteberg eingedrungen. Wie ein Sprecher des Polizeikommissariats Seelze mitteilte, zerstörten die Unbekannten zunächst einen am Haus angebrachten Bewegungsmelder. Im Gebäude durchsuchten die Täter die Räume offensichtlich nach Wertsachen. Angaben zum Diebesgut kann die Polizei noch nicht machen. Die Beamten hoffen auf Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

 

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Der Ortsrat Seelze unterstützt die Jugendarbeit von Jugendfeuerwehr, Bürgerschützen und Jugendblasorchester mit einer Finanzspritze. Außerdem gewährt das Gremium einen Zuschuss für die Weihnachtsbeleuchtung in Seelze-Süd.

02.01.2020

39 Männer und zwölf Frauen haben sich beim 33. Neujahrsschwimmen in Seelze-Letter in den Stichkanal gestürzt. „Das ist ein absoluter Rekord“, freuten sich die Organisatoren David Dirksen und Dirk Platta.

01.01.2020

Die Polizei in Seelze ermittelt in zwei Fällen wegen Brandstiftung. An Silvester und an Neujahr wurden jeweils Container in Seelze-Süd und Seelze angezündet. Die Ermittler hoffen auf Hinweise von Zeugen.

01.01.2020