Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Auf Balkon stehender Elektrogrill fängt Feuer
Aus der Region Region Hannover Seelze Auf Balkon stehender Elektrogrill fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 26.04.2019
Mit der Drehleiter überprüfen die Feuerwehrleute, ob direkt unter der Dachhaut noch Glutreste sind. Quelle: Sandra Remmer
Seelze

Ein brennender Elektrogrill auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße hat am Dienstag gegen 16.10 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz mitten in der Innenstadt geführt. Rund 20 Feuerwehrleute und drei Fahrzeuge waren laut Feuerwehrsprecher Norbert Bittner im Einsatz.

Nachdem die Brandbekämpfer unter Atemschutz in die Wohnung im dritten Stock gelangt waren, löschten sie das Feuer auf dem Balkon mit einer Kübelspritze. „Wir wollten den Brandschaden so gering wie möglich halten“, sagte der stellvertre­tende Ortsbrandmeister Michael Lorenz. Danach suchten die Feuerwehrleute die Wohnung nach weiteren Glutnestern ab. Auch die Drehleiter kam zum Einsatz. „Damit können wir eventuelle Glutnester unter der Dachhaut entdecken“, so Bittner.

Die Bewohnerin der Wohnung und ihre Tochter wurden mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Von Sandra Remmer

Mehr als zwei Promille im Blut hatte ein Autofahrer, den Polizisten am Donnerstag kontrolliert haben. Weil der Mann keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

23.04.2019

Der Neubau der Brüder-Grimm-Schule in Letter geht in die letzte Phase. Wenn der Innenausbau des ersten Bauabschnitts abgeschlossen ist, können die Grundschüler in ihre neuen Räume umziehen. Die Stadt schließt nicht aus, dass dies noch vor den Sommerferien der Fall sein könnte.

26.04.2019

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Letter hat die Polizei am Montagmorgen eine große Menge an Zigaretten entdeckt. Zudem hatte das Auto keinen Versicherungsschutz, der vorgezeigte Führerschein war gefälscht.

23.04.2019