Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Fahrer sitzt mit 2,23 Promille am Steuer
Aus der Region Region Hannover Seelze Fahrer sitzt mit 2,23 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 23.04.2019
Mit 2,23 Promille erwischt die Polizei einen Autofahrer ohne deutschen Wohnsitz. Quelle: Symbolbild
Seelze

Einen Alkoholwert von 2,23 Promille hatte ein Autofahrer, den Polizeibeamte am Donnerstag gegen 19.50 Uhr auf der Beethovenstraße kontrollierten. Als die Polizisten den Wagen des Mannes stoppten, versuchte dieser zu Fuß zu fliehen. Den Autoschlüssel warf der dabei in einen angrenzenden Vorgarten. Die Beamten holten den Flüchtenden jedoch schnell ein und konnten auch den Autoschlüssel unverzüglich wieder finden. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, musste er zudem eine hohe Sicherheitsleistung hinterlegen. Den Wagen, den er von einem Freund zur Verfügung gestellt bekommen hatte, stellten die Polizeibeamten sicher.

Von Sandra Remmer

Der Neubau der Brüder-Grimm-Schule in Letter geht in die letzte Phase. Wenn der Innenausbau des ersten Bauabschnitts abgeschlossen ist, können die Grundschüler in ihre neuen Räume umziehen. Die Stadt schließt nicht aus, dass dies noch vor den Sommerferien der Fall sein könnte.

26.04.2019

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Letter hat die Polizei am Montagmorgen eine große Menge an Zigaretten entdeckt. Zudem hatte das Auto keinen Versicherungsschutz, der vorgezeigte Führerschein war gefälscht.

23.04.2019

Beim Fahrradklima-Test des ADFC schneidet Seelze schlecht ab. 88 Radler haben Wege, Beschilderung und Sicherheit bewertet. Das Ergebnis „ausreichend“. Im Vergleich liegt Seelze im unteren Drittel.

22.04.2019