Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Polizei stoppt 22-Jährigen Autofahrer und vermutet Drogeneinfluss
Aus der Region Region Hannover Seelze Polizei stoppt 22-Jährigen Autofahrer und vermutet Drogeneinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:10 18.05.2020
Die Polizei Seelze hielt den Fahrer bei einer Kontrolle auf der Stöckener Straße an. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Letter

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Stöckener Straße hat eine Streife der Polizei Seelze am Montag gegen 1 Uhr Anhaltspunkte dafür gefunden, dass der 22-jährige Fahrer unter Einfluss von Drogen am Steuer saß. Einen freiwilligen Urintest lehnte der Hannoveraner ab. Deshalb ließen die Beamten dem Fahrer eine Blutprobe entnehmen, deren Ergebnis noch aussteht. Außerdem leiteten sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den 22-Jährigen ein und untersagten ihm die Weiterfahrt in der Nacht. Bei einem positiven Befund der Blutuntersuchung muss der Fahrer mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem Fahrverbot rechnen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus Seelze lesen Sie hier in unserem Ticker.

 

Anzeige

Von Thomas Tschörner

Anzeige