Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Pianist Jan-Marco Schäfer tritt mit JMS-Trio in Velber auf
Aus der Region Region Hannover Seelze Pianist Jan-Marco Schäfer tritt mit JMS-Trio in Velber auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 10.09.2019
Am 20. September steht Jan-Marco Schäfer mit dem JMS-Trio auf der Bühne. Quelle: privat
Velber

Jan-Marco Schäfer kommt immer wieder gerne in seinen Heimatstadt Velber zurück. Der Pianist folgt am Freitag, 20. September, einer Einladung des Förderkreises Schöneres Velber. Allerdings kommt Schäfer nicht allein, sondern reist mit dem Jan-Marco-Schäfer-Trio, kurz JMS-Trio, an. Schäfer, der Klavier spielt und komponiert, wird von Schlagzeuger Erik Mrotzek und dem E-Bassisten Martin Schwarz begleitet, die gemeinsam „Jazz nach 9“ im Gemeindehaus erklingen lassen.

„Das Konzert haben wir vom Kul-Turm in das Gemeindehaus verlegt“, sagt Bernd Ellerbrock, der als Vorsitzender des Vereins für die Veranstaltungen verantwortlich ist. Auch im vergangenen Jahr konnten dort Jazz-Liebhaber ein Konzert mit Schäfer genießen, dabesuchte er mit der Gruppe „Lou und die Mondmänner“ seinen Heimatort.

Schäfers musikalische Welt ist vielfältig

„Temperamentvoll, groovy, melancholisch und melodisch – und dabei immer packend“, beschreibt Schäfer die Musik, die er mit nach Velber bringt. In seinen Kompositionen ist der Einfluss sakraler Chormusik genauso zu spüren wie seine Liebe zu Ohrwürmern der Rock-Pop-Geschichte oder der hierzulande etwas unbekannten West-Coast-Pianistin Jessica Williams.

Konzert bei freiem Eintritt

Das JMS-Trio, vereint drei kreative Köpfe auf der Bühne. Der Spaß an Interpretation, Improvisation und Interaktion ist den Musikern anzuhören und beim genaueren Hinschauen auch anzusehen. Der Eintritt zu dem Konzert, das um 20 Uhr beginnt, ist frei, jedoch wird im Laufe des Abends um eine Spende für die Musiker gebeten. Der Erlös aus dem Getränkeverkauf geht an den Verein Schöneres Velber.

Von Heike Baake

Bislang unbekannte Täter haben in Letter in der Straße Im Sande ein Motorrad gestohlen. Polizeiangaben zufolge ereignete sich die Tat zwischen dem 16. August und dem vergangenen Sonntag. Der Schaden beträgt 6000 Euro.

10.09.2019

Aus einem parkenden Auto haben Unbekannte zwischen Sonntag, 19.30 Uhr, und Montag, 11.25 Uhr, ein Lenkrad samt Airbag gestohlen. Der Wagen war in der Fössestraße in Harenberg abgestellt. Die Polizei sucht Zeugen.

10.09.2019

„Rettet die Straßen“: So sammelt die 30-jährige Kim Bolm auf Facebook Ideen für mehr Sicherheit auf Seelzes Straßen. Ihr Einsatz beginnt vor der eigenen Haustür: Auf der Kolbestraße hält sich niemand an die Spielstraßen-Regelung.

10.09.2019