Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Zwei Fahrer flüchten nach Unfällen
Aus der Region Region Hannover Seelze

Seelze: Zwei Fahrer beschädigen parkende Autos und flüchten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 28.07.2020
Die Polizei Seelze ermittelt nach zwei Unfallfluchten. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Ein unbekannter Fahrer hat am Montag zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Feldweg zur Gartenkolonie Am Lehmstich vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen parkenden Škoda beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, flüchtete der Verursacher anschließend, ohne sich um die Regulierung des Schadens von circa 1500 Euro an der Beifahrertür zu kümmern.

Schäden an Fahrertür und Außenspiegel

Wohl ebenfalls beim Ein- oder Ausparken hat am Sonnabend zwischen 17.45 und 18 Uhr ein Fahrer einen an der Hannoverschen Straße 77 geparkten Volvo an der Fahrertür sowie am linken Außenspiegel beschädigt. Der Schaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete unerlaubt vom Unfallort. In beiden Fällen hofft die Polizei Seelze auf Zeugen und nimmt unter Telefon (05137) 8270 Hinweise entgegen.

Anzeige

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner