Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Zwei Fahrer flüchten nach Unfällen
Aus der Region Region Hannover Seelze Zwei Fahrer flüchten nach Unfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 30.01.2019
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten. Quelle: Thomas Tschörner
Seelze

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein Unbekannter zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 16.30 Uhr, einen in einer Parkbucht an der Ulmenstraße 4 stehenden silberfarbenen Mercedes Benz an der vorderen linken Fahrzeugecke beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens von etwa 500 Euro zu kümmern.

Außerdem wurde am Montag zwischen 7.15 und 7.30 Uhr auf dem Parkplatz des Kindergartens St. Michael ein Ford Galaxy vermutlich beim Rangieren beschädigt. Den Schaden an der rechten hinteren Fahrzeugecke schätzt die Polizei auf circa 1000 Euro. Auch dieser Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Die Polizei Seelze hofft in beiden Fällen auf Zeugen und nimmt unter Telefon (05137) 8270 Hinweise entgegen.

Von Thomas Tschörner

Zum Ende seiner Schulzeit überlegte Heiko Corterier, ob er den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern weiterführen möchte. Inzwischen liefert schon Sohn Clemens weiterführende Impulse.

02.02.2019

Bei ihrer Jahresversammlung hat die Ortsfeuerwehr Velber Heiner Flebbe für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. In diesem Jahr will die Ortswehr ein neues Fahrzeug in Betrieb nehmen und plant mit Sportverein und Kindergärten ein großes Kinderfest.

30.01.2019

Der Shanty-Chor Lohnde feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen mit drei Aktionen. Neben dem musikalischen Frühschoppen und dem Shanty-Festival, das in der 25. Auflage noch einmal größer werden soll, ist eine Fahrt in den Spreewald geplant.

01.02.2019