Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Zwei Festnahmen bei Polizei-Kontrolle
Aus der Region Region Hannover Seelze Zwei Festnahmen bei Polizei-Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 28.11.2018
Polizeibeamte aus Seelze und Garbsen kontrollieren Fahrzeuge und ihre Insassen. Quelle: Patricia Chadde
Gümmer/Dedensen

Das Polizeikommissariat Seelze hat am vergangenen Donnerstag Abend zeitgleich in Gümmer und Lohnde Kontrollstellen eingerichtet. Dank der personellen Unterstützung durch die Polizeiinspektion Garbsen war eine umfangreiche, allgemeine Fahrzeugüberprüfung möglich, deren Ergebnis jetzt vorliegt. Einer der angehaltenen Autofahrer hielt sich unerlaubt in der Bundesrepublik Deutschland auf und wurde vorläufig festgenommen. Außerdem wurde bei zwei Fahrzeugführern der Konsum berauschender Mittel festgestellt. Ein weiterer Autofahrer führte Betäubungsmittel mit sich und war ohne Fahrerlaubnis in einem Auto unterwegs. Außerdem wurde ein Kontrollierter per Haftbefehl gesucht und umgehend festgenommen.

Transporter, die in Richtung Autobahn unterwegs sind, werden kontrolliert. Quelle: Patricia Chadde

Während der dunklen Jahreszeit kontrolliere die Polizei immer wieder, allerdings in unregelmäßigen Abständen, berichtet Polizeihauptkommissar Ralf Hantke, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes und Seelzes Polizeisprecher. Denn die früh einsetzende Dämmerung in Verbindung mit der Nähe zur Autobahn und ihren leichten Fluchtmöglichkeiten, könne die Gefahr von Einbruchdiebstählen in den nahe gelegenen Ortschaften steigern. „Wir kontrollieren beispielsweise, ob spezielle Einbruchswerkzeuge mitgeführt oder ungewöhnliche Wertgegenstände im Auto transportiert werden“, erläutert Hantke.

Neben den Beamten der Polizei können auch aufmerksame Nachbarn Einbrüche verhindern, indem sie die Polizei informieren. „Wenn Ihnen etwas seltsam oder außergewöhnlich erscheint, rufen Sie umgehend bei uns an“, bittet Rolf Hantke um Hinweise unter Telefon (05137) 8270. Das Polizeikommissariat Seelze ist an allen sieben Tagen der Woche 24 Stunden erreichbar.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Seelze finden Sie unter http://www.haz.de/Umland/Seelze/Polizeiticker-Seelze.

Von Patricia Chadde

Die Kirchenregion Seelze ist um eine Diakonstelle reicher. Seit dem 1. Oktober unterstützt Vivian Knörndel ihre Kollegen Steffen Eismann und Silke Busse.

28.11.2018

Die Polizei Seelze sucht Zeugen für zwei Verkehrsunfallfluchten. Ein Fall fällt dabei aus dem Rahmen: Die Beamten müssen den Unfallort erst noch ausfindig machen.

28.11.2018

Seit Dienstag hat der Weihnachtsbaum vor dem Alten Krug nun auch eine Lichterkette. 200 LED-Lampen sorgen für Beleuchtung.

27.11.2018