Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seelze Seelzer setzen ein Zeichen gegen Gewalt
Aus der Region Region Hannover Seelze Seelzer setzen ein Zeichen gegen Gewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 26.11.2018
Zum Fototermin versammeln sich die Seelzer auf dem Rathausplatz. Quelle: Sandra Remmer
Anzeige
Seelze

„Wenn jede vierte Frau in Deutschland mindestens einmal in ihrem Leben Opfer häuslicher Gewalt wird, wenn die Zahlen von Frauenhandel, Zwangsprostitution, sexuelle Gewalt und körperlicher Misshandlungen sogar steigen anstatt abzunehmen, dann sind wir als Bürger aufgefordert nicht wegzusehen, sondern müssen Zeichen der Solidarität zeigen und Unterstützung von sinnvollen Forderungen bieten“ sagte Gabriela Giesche am Montag. Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen hatte die Gleichstellungsbeauftragte zu einer Unterschriftenaktion auf dem Rathausplatz aufgerufen. Vertreter aus der Politik, dem Rathaus, der Polizei, dem Runden Tisch gegen häusliche Gewalt und anderer Institutionen waren gekommen, um die Aktion mit ihrer Unterschrift zu unterstützen und ein klares „Nein“ zu Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen auszudrücken. Im Anschluss an die Unterschriftenaktion wurde die blaue Flagge mit dem Logo der Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes gehisst.Die farbenfrohe Fahne mit der Frauenfigur und dem Slogan „frei leben - ohne Gewalt“ symbolisiert ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen weltweit und bleibt für etwa zehn Tage vor dem Rathaus hängen.

Von Sandra Remmer