Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Aktion Rucksack beschenkt kleine Künstler
Aus der Region Region Hannover Sehnde Aktion Rucksack beschenkt kleine Künstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 27.11.2018
Elias (9) und Susa (5) zeigen stolz ihre Bilder. Quelle: Achim Gückel
Sehnde

Woran Kinder so alles denken, wenn sie das Wort „Familie“ hören. An einen Löwen zum Beispiel. Und zwar nicht irgendeinen, sondern an den Löwen „Kali“, das Sehnder Stadtmaskottchen. Diesen hat jedenfalls der neunjährige Elias Seidel aus Rethmar im Sinn gehabt, als er am Malwettbewerb beim Sommerfest der Aktion Rucksack im Sehnder Bündnis für Familien teilnahm. Er malte „Kali“ gekonnt und fröhlich auf das Papier und hatte dann bei der Auslosung der drei Gewinner auch noch Glück. Im Sitzungszimmer des Rathauses hat er jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde seinen Preis erhalten: einen Beutel voller Süßigkeiten, Luftballons und einen Gutschein vom Laden Gelis Lädchen.

Elias hat den Sehnder Löwen "Kali" gemalt. Quelle: Achim Gückel
Susas Bild zeigt ein Haus mit Himmel, Sonne und Blumen Quelle: Achim Gückel
Amelie ist erst drei Jahre alt und hat sich mit den Stiften ordentlich ausgetobt. Quelle: Achim Gückel

Es dreht sich bei der Preisvergabe aber nicht alles allein um Elias. Gewinnerinnen des Malwettbewerbs, an dem fast 40 Kinder teilnahmen, sind auch die fünfjährige Susa Wagner und die erst dreijährige Amelie Peter, die bei der Preisübergabe aber leider krank passen musste. Für Susa jedenfalls ist sonnenklar, was zu einer Familie gehört – ein Haus. Und das hat sie dann auch mit feinen Strichen und unter blauem Himmel und gelber Sonne niedergemalt. Die kleine Amelie hingegen zeichnete, ihrem Alter entsprechend, bunt drauflos. Ein buntes Fantasiegebilde ziert ihr Blatt Papier.

Die Aktion Rucksack, die Vivien Köhne koordiniert, wird derzeit von zehn Helferinnen unterstützt. Sie begrüßen in Sehnde Neugeborene und übergeben den Eltern einen kleinen Rucksack mit Informationen und kleinen Geschenken. Die Aktion gibt es seit dem Jahr 2010. Im vergangenen Jahr besuchten die Helferinnen fast 200 Familien. Sie suchen deshalb noch Helfer, gern auch männliche, betont Köhne.

Von Achim Gückel

Bekannte Opernarien und sakrale Werke vereint am Freitag, 30. November, ein Konzert in der St.-Katharinen-Kirche in Rethmar. Zu Gast ist das Ensemble Sacralissimo.

27.11.2018

Das Barockensemble Ilten hat mit seinem „English Concert“ einen musikalisch-liebevollen Blick auf Großbritannien geworfen und die Musik des Hochbarock erklingen lassen.

26.11.2018

Gewalt gegen Frauen darf kein Tabuthema sein: Deshalb haben die Gleichstellungsbeauftragte und andere Aktivistinnen in Supermärkten Pflasterboxen nicht nur an Frauen, sondern auch an Männer verteilt.

26.11.2018