Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde 40-Jähriger sitzt mit 3 Promille am Steuer
Aus der Region Region Hannover Sehnde 40-Jähriger sitzt mit 3 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 22.11.2018
Die Polizei zieht in Ilten einen Autofahrer mit 3 Promille aus dem Verkehr. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Ilten

So etwas ist nur mit einem Höchstmaß an Verantwortungslosigkeit zu erklären: Ein 40-Jähriger aus Hildesheim ist am Mittwochvormittag unter schwerstem Alkoholeinfluss mit seinem VW Golf durch das Sehnder Stadtgebiet gefahren. Der Mann war nicht im Besitz eines Führerscheins, und möglicherweise hat er auf seiner Tour auch noch kleine Karambolagen verursacht. Davon zeugen jedenfalls frische Beschädigungen an seinem Wagen.

Der Autofahrer war durch seine sehr unsichere Fahrweise aufgefallen. Dass er in Schlangenlinien unterwegs war, fiel möglicherweise eine ganzen Reihe von Verkehrsteilnehmern auf, einer rief die Polizei. Die Besatzung eines Streifenwagens stoppte den Hildesheimer gegen 9.30 Uhr auf der Sehnder Straße in Ilten. Einen Führerschein konnte der Mann den Beamten nicht vorlegen, eine Atemalkoholmessung bei ihm ergab den Wert von 3 Promille. Der 40-Jährige musste sich Blut abnehmen lassen und wurde dann von der Polizei wieder entlassen. Die Ermittlungen zu den Beschädigungen an dem schwarzen VW Golf des Hildesheimers dauern noch an.

Von Achim Gückel