Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Junge Männer brechen Münzautomaten an Waschstraße auf
Aus der Region Region Hannover Sehnde Junge Männer brechen Münzautomaten an Waschstraße auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 10.09.2019
Diebe brechen in Sehnde Münzautomaten an einer Waschanlage auf. Quelle: Symbolbild
Sehnde

Diebstahl und Sachbeschädigung auf dem Gelände der Autowaschanlage an der Peiner Straße: In der Nacht zu Dienstag haben dort zwei junge Männer mit roher Gewalt drei Münzautomaten und einen Geldwechsler aufgebrochen. Außerdem gelang es den Tätern, eine Stahltür zu öffnen und in einen Wirtschaftsraum an der Waschanlage einzudringen. Dabei richteten sie nach Angaben der Polizei einen Schaden von etwa 4000 Euro an, erbeuteten aber lediglich 50 Euro.

Die Tat des Duos blieb nicht unbemerkt. Eine Spaziergängerin hatte gegen 0.45 Uhr verdächtige Geräusche aus Richtung der Waschanlage gehört und sich dorthin begeben. Sie konnte gerade noch zwei Männer sehen und auch hören, wie diese sich unterhielten. Dann liefen sie jedoch in Richtung Rethmar, stiegen in einen silberfarbenen Kleinwagen, in dem offenbar ein dritter Mann wartete, und fuhren davon.

Jugendliches Erscheinungsbild, fremde Sprache

Die zwei Täter haben nach Angaben der Zeugin eine jugendliche Erscheinung, sind zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß und unterhielten sich in einer ihr fremden Sprache. Einer der Täter wird darüber hinaus als südländischer Typ beschrieben. Er trug ein graues Sweatshirt und eine dunkle Wollmütze.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Sehnde finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Kreativ gegen Rollenklischees: Mit einem Theaterstück sollen zehn- bis 13-jährige Schülerinnen im Kinder- und Jugendtreff Sehnde den Internationalen Mädchentag am 11. Oktober begehen. Anmeldungen zu diesem spannenden Workshop sind jetzt möglich.

10.09.2019

Die Feiern zum 125-jährigen Bestehen der TV Eintracht Sehnde gehen weiter: Beim Jubiläums-Bouleturnier am Rathaus haben jetzt die Männer aus der Boule-Abteilung des Vereins gewonnen.

09.09.2019

Ein Bauer brach sich 1277 ein Bein und stiftete daraufhin ein Gotteshaus: Diese und andere Geschichten erfuhren Besucher am Sonntag in der St.-Michael-Kirche in Wehmingen und der St.-Nicolai-Kirche in Bolzum. Beide öffneten zum Tag des offenen Denkmals ihre Pforten.

08.09.2019