Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Einbruch in Fußpflege- und Tierarztpraxis scheitert
Aus der Region Region Hannover Sehnde Einbruch in Fußpflege- und Tierarztpraxis scheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 22.07.2019
Eine Schiebetür konnte aufgehebelt werden, doch dann kamen die Einbrecher nicht weiter. Quelle: Symbolbild (Frank Rumpenhorst)
Sehnde

Erneut haben Einbrecher ein Gewerbeobjekt in der Sehnder Innenstadt ins Visier genommen. Ein oder mehrere Unbekannte haben nach Angaben des Polizeikommissariats Lehrte versucht, in ein Geschäftshaus mit angegliedertem Wohnhaus am Zuckerfabriksweg einzudringen. Die Tat muss sich zwischen Freitag und Sonntag abgespielt haben.

Im vorderen Bereich befinden sich laut Polizei eine Fußpflegepraxis und eine Tierarztpraxis. Die Diebe waren bis in den Vorraum des Gebäudes gekommen, nachdem sie eine elektrische Schiebetür aufgehebelt hatten. An weiteren Türen fand die Polizei keine Aufbruchspuren. Bis in den hinter den Geschäftsräumen liegenden Wohnbereich seien die Unbekannten nicht gelangt.

Ob die Einbrecher womöglich gestört wurden, ist nicht bekannt. Jedenfalls blieb es bei diesem Versuch, gestohlen wurde offenbar nichts. Auch über die Höhe des Schaden gibt es keine Angaben. Mögliche Zeugen, die etwas gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 51 32) 82 70 bei der Lehrter Polizeiwache zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Sehnde lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn

Die Ratsgruppe von SPD/Bündnis 90-Die Grünen hat ihre traditionelle Sommertour zu Firmen und Betrieben in der Stadt begonnen. Auftakt war bei dem Unternehmen Hoffmann Messebau Hannover in Höver.

22.07.2019

Die Stadt Sehnde hat zwei besondere Aktionen beim Generationentag gewürdigt. Dort konnten Besucher eine große Leinwand bemalen, und wer ein Lächeln für seine Heimatstadt hatte, dem wurde ein Lied vorgesungen oder ein Gedicht vorgetragen - und obendrein regnete es Konfetti.

22.07.2019

Sehnde-Höver ist am Wochenende zum Anziehungspunkt für fitte Feuerwehrleute geworden. Bei den zweiten FireFit-Championships sind 270 Teilnehmer aus Deutschland, Tschechien, Polen, Holland und der Schweiz angetreten. Im Parcours auf dem Gelände des Blumengroßmarktes waren vor allem Kraft und Kondition gefragt.

22.07.2019