Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Feuerwehr löscht brennende Müllpresse
Aus der Region Region Hannover Sehnde Feuerwehr löscht brennende Müllpresse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 21.07.2019
Nach dem Brand einer Müllpresse hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: Symbolbild
Sehnde

Nach dem Brand einer Müllpresse auf dem Wertstoffhof am Borsigring in Sehnde ermittelt die Polizei wegen der Ursache des Feuers – die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Mitarbeiter des Wertstoffhofs hatten am Sonnabendvormittag unterschiedliche Gegenstände in dem Container für Sperrmüll entsorgt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Der Container enthielt zudem eine Müllpresse, die in Betrieb war. Seinen Angaben zufolge bemerkten die Beschäftigten gegen 11.45 Uhr, dass sich in der Müllpresse ein Feuer entwickelt hatte. Sie alarmierten umgehend die Rettungskräfte, die Helfer der Feuerwehr Sehnde konnten den Brand schnell löschen und verhindern, dass die Flammen auf andere Bereiche übergriffen.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus Sehnde lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Eine Woche vor dem Schützenfest hat der Schützenverein Rethmar seine neuen Majestäten bekanntgegeben. König Klaus Makrutzki wohnt in Sehnde und lässt die Scheibe am Elternhaus anbringen.

21.07.2019

Mit 60 Ständen bot der Flohmarkt des Klinikums Wahrendorff in Ilten am Sonnabend reichlich Auswahl. Der Ort im Park mit seinen lauschigen Bäumen machte einen großen Teil der Atmosphäre aus.

20.07.2019

Die Stadt Sehnde hat Flächen für die Pflanzaktion im Herbst vorgeschlagen. Der Sehnder Ortsrat möchte die Blühstreifen aber an anderen Stellen haben - unter anderem vor dem Rathaus, entlang der B65 und an der Böschung des Neubaugebietes Kleines Öhr.

24.07.2019