Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sehnde Straßenausbaubeiträge: Stadt lädt zu Infoabend ein
Aus der Region Region Hannover Sehnde Straßenausbaubeiträge: Stadt lädt zu Infoabend ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 29.08.2019
Wer zahlt wie viel beim Straßenausbau? Diese Frage treibt viele Bürger auch in Sehnde um. Quelle: Achim Gückel (Archiv)
Sehnde

Springe hat sie abgeschafft. Hannover auch. Anderswo, etwa in Lehrte, wird noch heftig über die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Anlieger diskutiert. Jetzt widmet sich eine Informationsveranstaltung der Stadt Sehnde dem Thema. Sie steht im Rahmen des sogenannten Sehnder Dialogs, ist für Dienstag, 10. September, geplant und geht im Forum der Kooperativen Gesamtschule am Papenholz über die Bühne, damit möglichst viele Bürger daran teilnehmen können.

Fachanwalt aus Kiel referiert im Forum

Als Referent hat die Stadt den Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Professor Marcus Arndt aus Kiel, gewinnen können. Er verfügt laut Ankündigung aus dem Rathaus über fundiertes Fachwissen und habe auch die Fähigkeit, das komplexe und teils komplizierte Thema anschaulich zu vermitteln.

Der Eintritt zum Infoabend mit dem Titel „Zukunft der Straßenausbaubeiträge in Sehnde – Gestaltung und Erhebung“ ist frei.

Von Achim Gückel

Früher waren sie von der fluffigsten Mode umhüllt – jetzt stecken sie in derber Schutzkleidung und haben einen Einsatzhelm auf dem Kopf. Die Sehnder Feuerwehr hat jetzt eine Werbekampagne gestartet, bei der vier ausgediente Schaufensterpuppen die Hauptrolle spielen.

29.08.2019

An der Rudolf-Wahrendorff-Straße in Sehnde-Ilten hat es einen Unfall gegeben, der sich in zwei Teilen abspielte. Erst stieß ein Transporter gegen einen Porsche, kurz darauf rollte der Porsche gegen eine Laterne.

29.08.2019

Bekannt geworden ist er durch die A-cappella-Band Wise Guys, jetzt steht Eddi Hüneke zusammen mit Pianist Tobi Hebbelmann auf der Bühne. Ihre satirischen, einprägsamen Lieder spielen die beiden am Sonntag, 1. September, im Straßenbahn-Museum in Sehnde-Wehmingen.

30.08.2019