Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Springe Grundschüler feiern fröhliches Bewegungsfest
Aus der Region Region Hannover Springe Grundschüler feiern fröhliches Bewegungsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.09.2019
Hier ist Geduld gefragt: Die Kinder sollen eine Kartoffel auf einem Löffel balancieren, Katharina Krause von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen gibt Starthilfe. Quelle: Saskia Helmbrecht
Eldagsen

Die Eldagser haben sich gegen rund 30 000 weitere Schüler durchgesetzt und das Ernährungsquiz der Landesvereinigung für Milchwirtschaft Niedersachsen gewonnen – damit hat die Grundschule Hallermund den ersten Platz belegt im Land belegt.

Gemeinsames Frühstück ist wichtig

Das Quiz wird im Rahmen der Aktion „Gemeinsam schmausen in den Pausen“ angeboten. Ziel des Projektes ist es, das gemeinsame Frühstück wieder in den Mittelpunkt zu rücken, sagt Christine Licher aus Hannover. „Bei vielen fällt die Mahlzeit zu Hause schmaler aus oder die älteren Kinder bekommen Geld, um sich etwas zu kaufen.“ Mit einem gemeinsamen und ausgewogenen Essen könnten sich die Kinder aber in der Schule besser konzentrieren und gleichzeitig lernen, wie eine ausgewogene Mahlzeit gestaltet werden kann.

Gesellschaft für Ernährung bietet Werbematerial

„Die Grundschule in Eldagsen beteiligt sich seit vielen Jahren an dieser Aktion, ein gemeinsames Lehrer-Schüler-Frühstück vor der großen Pause steht täglich auf dem Stundenplan“, sagt Licher. Die Landesvereinigung bietet mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung den Grundschulen Tischsets, Projektvorschläge, Poster, Arbeitsblätter und Infos für Lehrer und Eltern an.

Bei dem Quiz im vergangenen Jahr hatte die Klasse 2b mit Lehrerin Tanja Niemeyer gewonnen – damit aber alle Kinder etwas von dem Preis haben, wurden alle Grundschüler zu einem Bewegungsfest mit mehreren Stationen in die Aula eingeladen.

Geschicklichkeitsspiele in der Aula

Am Mittwoch stellten die Jüngsten ihr Können bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen unter Beweis, bewältigten einen Hindernisparcours oder warfen auf Milchtüten. „Insgesamt haben rund 160 Kinder und zwölf Lehrer teilgenommen.“ Am Ende wurden die Kinder mit kühler Milch und einem Turnbeutel für ihren Einsatz belohnt. Das Fest stand unter dem Motto „Munter statt müde“.

Lesen Sie auch

Grundschüler in Eldagsen sollen Programmieren lernen

Expertin der Landeschulbehörde klärt in der Grundschule in Eldagsen über das Thema Mobbing auf

Von Saskia Helmbrecht