Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf AfD will neue Parkregelung
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf AfD will neue Parkregelung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 22.10.2018
Nach Meinung der AfD sollte eine neue Parkregelung auf der Neustädter Straße für mehr Platz sorgen. Quelle: Albert Tugendheim
Anzeige
Wunstorf

Autos sollen mit zwei Rädern auf den Gehwegen der Neustädter Straße parken. Das fordert die AfD der Kernstadt. So soll auf der Fahrbahn mehr Platz für den rollenden Verkehr gemacht werden. Wegen der Baustelle auf der Klein Heidorner Straße herrsche mehr Verkehr auf der Neustädter Straße, so heißt es im Antrag der Partei. Wenn auf beiden Seiten Autos komplett auf der Fahrbahn parken, könne nur noch ein Fahrzeug passieren, das entgegenkommende müsse warten. Mehr Treibstoffverbrauch und mehr Abgase seien die Folge. Daher sollte auf beiden Seiten der Fahrbahnen so geparkt werden, dass Autos ein Stück weit auf den Gehwegen stehen. Nach Ansicht der AfD seien diese breit genug. Die Regelung solle auch weiter gelten, wenn demnächst die Bauarbeiten erledigt sind.

Von Albert Tugendheim