Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Krimidinner: Im Festsaal wird gemordet
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Krimidinner: Im Festsaal wird gemordet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 08.12.2018
Sherlock Holmes in einer Live-Vorstellung Quelle: Privat
Anzeige
Wunstorf

Das KrimidinnerSherlock Holmes und der Mord in der Bakerstreet 221b“ gastiert am Sonnabend, 8. Dezember, und Freitag, 25. Januar, im Wunstorfer Festsaal, Hindenburgstraße 56. Das Publikum löst gemeinsam mit Sherlock einen schwierigen Fall. Während seiner Geburtstagsfeier wird Dr. Watson entführt und Mrs. Hudson ist nicht mehr in ihrer Küche aufzufinden. Holmes hat keine Zeit, seine verschwundenen Freunde zu suchen, da zur selben Zeit viele Klienten kommen. Für einen Klienten ist es schon zu spät. Er muss nun versuchen seine, Freunde zu finden, den Mörder zu schnappen und herausfinden wer das Essen kocht.

Besucher werden ab 19 Uhr eingelassen, um 19.30 Uhr beginnt die Vorstellung. Die Tickets kosten im Vorverkauf 87 Euro und sind unter anderem in der Geschäftsstelle von HAZ und NP, Mittelstraße 5, zu erhalten. Im Preis sind das Theaterstück und ein viergängiges Menü enthalten. Getränke kosten extra und können am Abend der Vorstellung erworben werden. Auf Wunsch kann ein vegetarisches Menü beim Ticketkauf angegeben werden kann.

Von Robin Witt

Anzeige