Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Betrunkener fährt gestohlenes Fahrrad
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Betrunkener fährt gestohlenes Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.12.2018
Bei der Polizei in Wunstorf lagert ein sichergestelltes Fahrrad. Quelle: Wortmann
Wunstorf

Mit einem wohl gestohlenen Fahrrad ist ein 33-Jähriger am ersten Weihnachtstag gegen 21.55 Uhr in der Kernstadt unterwegs gewesen. Polizisten hielten ihn dabei an, weil er offenbar Alkohol getrunken hatte. Das bestätigte sich bei der Atemkontrolle, die einen Wert von 1,73 Promille ergab. Als die Beamten den russischen Staatsbürger mit Hilfe eines Dolmetschers befragten, stellte sich heraus, dass der Fahrer das Damenrad der Marke Heidemann am Bahnhof gestohlen hatte. Er musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen und eine Kaution hinterlegen.

Das Fahrrad hat die Polizei sichergestellt, so dass der rechtmäßige Eigentümer es sich im Kommissariat abholen kann. Zeugenhinweise nehmen die Ermittler unter Telefon (0 50 31) 9 53 01 15 entgegen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie her.

Von Sven Sokoll

Ein Fußgänger hat am ersten Weihnachtsfeiertag Polizisten beleidigt. Diese hatten ihn der Nähe des Bahnhofs angehalten, weil er bei Rotlicht über die Straße gegangen war.

26.12.2018

Während seiner Besuchstour an Heiligabend hat Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt den Idenser Martin Barth offiziell zum Ortsbrandmeister ernannt. In der Kernstadt-Feuerwehr steht auch ein Wechsel an.

27.12.2018

An den Weihnachtsfeiertagen gehört ein schönes Frühstück dazu. Wie haben die Bäckereien in Wunstorf geöffnet? Wo bekommt man Brötchen? Hier finden Sie eine Übersicht der uns bekannten Öffnungszeiten.

24.12.2018