Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Vodafone verdoppelt Netzgeschwindigkeit
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Vodafone verdoppelt Netzgeschwindigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.05.2017
Von Sven Sokoll
Nach schnellen Internetverbindungen herrscht eine hohe Nachfrage - jetzt hat auch Vodafone das Kabel-Netz weiter ausgebaut. Quelle: Julian Stratenschulte (Archiv)
Anzeige
Wunstorf/Neustadt

Die neue maximale Geschwindigkeit beim Download liegt doppelt so hoch wie bisher. Im Upload, wenn Daten über das Kabel verschickt werden, sind nun technisch bis zu 25 Megabit pro Sekunde möglich. Nach Konzernangaben ist der Ausbau Teil eines bundesweiten Programms, mit dem die hohe Nachfrage aus Privathaushalten und mittelständischen Unternehmen nach schnelleren Internetverbindungen bedient werden soll.

Sie resultiert daraus, dass immer mehr Anwendungen von Computern und Smartphones bis hin zu internetfähigen Fernsehgeräten parallel genutzt werden. Perspektivisch sollen in den Kabelglasfasernetzen Geschwindigkeiten sogar bis 20 Gigabit möglich sein, kündigt Vodafone an und spricht deswegen davon, ein Giganetz für Deutschland etablieren zu wollen. Das Mobilfunkunternehmen hatte Kabel Deutschland vor drei Jahren gekauft, dessen Geschäfte nun auch unter der Marke Vodafone abgewickelt werden.

In den vergangenen Jahren hatte auch die Deutsche Telekom erheblich in ihr Breitbandangebot investiert. In vielen Bereichen sind deshalb jetzt Datenraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde möglich.  In Wunstorf ist das mittlerweile fast flächendeckend umgesetzt, in Neustadt in der Kernstadt und einigen Dörfern wie Hagen, Schneeren, Mandesloh, Esperke und Poggenhagen. Zum Teil sind nach dem Ausbau dort aber auch nur 50 Megabit pro Sekunde möglich.

Die entsprechenden neuen Tarife vermarktet aber nicht nur die Telekom selbst, sondern auch Konkurrenzunternehmen, die ihr Netz ebenfalls nutzen.