Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Vorträge thematisieren „Sicherheit an Bord“
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Vorträge thematisieren „Sicherheit an Bord“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 02.04.2018
Über „Sicherheit an Bord“ spricht Oliver Tschimpke am 5. April und 6. September beim Seglertreff. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Steinhude

 Das Thema „Sicherheit beim Segeln“ greifen jetzt drei Vorträge beim Seglertreff Region Hannover auf: Am Donnerstag, 5. April, spricht Oliver Tschimpke darüber, wo „Sicherheit an Bord“ beginnt. Er erklärt die Funktionsweise unterschiedlicher Rettungswesten und erläutert, wie eine Sicherheitseinweisung an Bord ablaufen sollte. Außerdem geht es um die Vergabe von Notrollen, die im Vorfeld eines Notfalls sinnvoll zu verteilen sind. Auch die Fragen, ob ein Boot eine Rettungsinsel benötigt, wie man sich bei einem Brand oder Wassereinbruch verhalten sollte, werden thematisiert.

In einem zweiten Teil des Vortrags „Sicherheit an Bord“ von Oliver Tschimpke geht es am Donnerstag, 6. September, um Themen wie Brand- und Leckabwehr sowie Unterkühlung. Die Reihe endet am Donnerstag, 4. Oktober, mit einem Vortrag der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Dabei berichten unter anderem Seenotretter und Mitarbeiter über ihren oft gefahrvollen Arbeitsalltag. 

Anzeige

Alle Vorträge beginnen um 19.30 Uhr in den Steinhuder Strandterrassen, Meerstraße 2. Weitere Informationen gibt Koordinatorin Andrea Kuschetzki unter Telefon (01 71) 1 87 67 63.

Von Antje Bismark