Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf DRK-Kita schafft zwei Laufräder an
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf DRK-Kita schafft zwei Laufräder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.05.2019
Dank einer Spende des DRK-Ortsvereins Steinhude / Großenheidorn kann die DRK-Kita Eleonore von Unger zwei Laufräder anschaffen. Quelle: privat
Wunstorf

Ein Feuerwehrlaufrad und ein Polizeilaufrad gehören künftig zum Fuhrpark der DRK-Kindertagesstätte Eleonore von Unger in der Barne. Zu verdanken ist das dem DRK-Ortsverein Steinhude/Großenheidorn, der eine Spende in Höhe von 250 Euro übergab. Kinder und pädagogische Fachkräfte entschieden gemeinsam, die Laufräder anzuschaffen. Diese haben die Ortsvereinsmitglieder Helga Klose, Gerlinde Heske sowie Hannelore und Rolf Pape nun den Kindern übergeben.

„Wir freuen uns sehr, dass der Ortsverein Steinhude/Großenheidorn uns mit einer Spende beschenkt und den Kindern damit eine große Freude macht“, sagte Kita-Leiterin Sabine Seehagen. Die Kinder bedankten sich gemeinsam mit den Erziehern bei den Überbringern mit einem Lied. Selbstverständlich haben die Kinder die neuen Errungenschaften nach der Übergabe sofort einem Fahrpraxistest unterzogen.

Die DRK-Kita wurde 1970 gegründet, im Jahr 2003 erfolgte der Umzug in das Neubaugebiet Wunstorf-Süd. In der Einrichtung werden 95 Kinder in unterschiedlichen Gruppen betreut.

Von Anke Lütjens

Einen Haushaltsentwurf mit einem Minus von etwa 228.000 Euro hat der Finanzausschuss des Fleckens Hagenburg auf den Weg gebracht. Hagenburg soll trotzdem im Jahr 2021 schuldenfrei sein.

14.05.2019

Das Tierheim Wunstorf-Steinhuder Meer sucht für einen noch namenlosen Kater entweder den Besitzer oder ein neues Zuhause. Das zutrauliche Tier wurde am vergangenen Freitag in Wulfelade gefunden.

17.05.2019

Von der Spitze der Festung Wilhelmstein warnt eine neue Anlage nun vor Sturm auf dem Steinhuder Meer. Die Vorgängerin war schon seit zwei Jahren kaputt.

14.05.2019