Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Duo Exquisite Noyse spielt Musik von den britischen Inseln
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Duo Exquisite Noyse spielt Musik von den britischen Inseln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 20.06.2019
Paula und Vincent Kibildis bilden das Duo Exquisite Noyse. Quelle: privat
Wunstorf

Ein Nachtkonzert bei Kerzenschein gestaltet das Ensemble Exquisite Noyse am Freitag, 21. Juni, ab 21 Uhr in der Wunstorfer Stiftskirche. Dabei erklingt unter dem Titel „Harvested from Tradition“ schottische, irische und englische Musik des 17. Jahrhunderts.

Paula (Violine) und Vincent Kibildis (Harfe) machen sich mit ihrem Programm auf die Suche nach den Wurzeln der Unterhaltungsmusik. Dabei spielen sie populäre Musik aus der Zeit wie die Sammlung von John Playford und die „O’Carlan Tunes“, aber auch eigene Bearbeitungen und Improvisationen. „Über den kleinen Graben zwischen Unterhaltung und Klassik kommen wir mit einem Tanzschritt“, verspricht Paula Kibildis. Das Duo legt Wert darauf, dass es wie zu der Zeit üblich bekannte Melodien immer wieder neu einsetzt und arrangiert.

Nach dem Konzert lädt die Stiftskirchengemeinde noch zu einem Umtrunk vor der Kirche ein, um den Beginn des Sommers zu feiern.

Der Eintritt kostet 12, ermäßigt 9 Euro.

Von Sven Sokoll

Beim Afrikamarkt des Vereins Afrika-Karibuni im Steinhuder Scheunenviertel vom Freitag, 21. bis Sonntag, 23. Juni lernen Besucher wieder die Kultur des Kontinents und zahlreiche Hilfsprojekte kennen.

20.06.2019

Weil die CDU-Fraktion mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Lärmaktionsplan nicht zufrieden war, hat sie weitere Ideen für einen leiseren Straßenverkehr vorgelegt. Die Verwaltung hat jetzt geantwortet.

22.06.2019

Im Naturerlebnisbad Luthe sind wieder alle Becken für den Schwimmbetrieb geöffnet. Am Sonntag wird der Familientag gefeiert.

19.06.2019