Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Erfolgreiche Ausstellung im Forum Stadtkirche
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Erfolgreiche Ausstellung im Forum Stadtkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 22.07.2019
Stadtkirche: Andreas Sprengler (Mitte) im Abschlußgespräch mit den Künstlern. Quelle: Marleen Gaida
Wunstorf

Die Ausstellung „Kunst im Turm und in der Kirche“ in der Stadtkirche ist am Sonntag zu Ende gegangen. Zum Abschluss hatten die Organisatoren des Forums Stadtkirche noch einmal alle Künstler und Interessierte zu einem Gespräch eingeladen. Etwa 700 Besucher haben die Werke im Zentrum der Stadt in den vergangenen Wochen gesehen.

Sprengler im Austausch mit den Gast-Künstlern

Im Fokus der Juli-Ausstellung standen Menschen in unterschiedlichen Darstellungsformen. Andreas Spengler, der die Schau zusammengestellt hatte, vermittelte abschließend einen intensiven Austausch zwischen Wunstorfs Gastkünstlern und den interessierten Gästen. „Wie kam die Idee, die Menschen zu porträtieren?“ oder „Wie entstand der erste Kontakt?“, wollte der ehemalige Leiter der Psychiatrie von den Ausstellenden wissen. Die Künstler Christiane Mauthe, Katharina Sickert, Sigfried Neuenhausen, Éric Pina und Christian Stiesch beantworteten die Fragen des Organisators.

Sprengler bedankte sich bei allen Beteiligten und den freiwilligen Helfern. Er resümierte: „Dass was hier zusammengekommen ist, ist mehr als nur die Summe seiner Einzelteile.“ Seine Hoffnung sei es, dass die Inhalte der Ausstellung bei den Besuchern einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hätten.

Die nächsten Ausstellungen sind bereits geplant: Vom 19. August bis 19. September folgt „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ im Rahmen des hannoverschen Selbsthilfetages. Vom 21. bis 26. Oktober gibt es in Kooperation mit dem Hospizdienst Dasein „Trauertatoos“ zu sehen, in der Schau soll es in oftmals provokanten Fotos um den Umgang mit Trauer in Form von Tatoos gehen.

Von Marleen Gaida

Ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker präsentieren am Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. Juli, ihre handgefertigten Waren aus Glas, Keramik, Papier und Textil im Scheunenviertel Steinhude.

22.07.2019

Nachdem der Schützenausmarsch am Sonnabend wegen des Wetters verkürzt werden musste, war der historische Schützenausmarsch am Sonntag ein voller Erfolg. Die bunten Festzüge von Vereinen und Institutionen erfreuten viele Besucher.

23.07.2019

Schweine, Kühe, aber auch Fantasietiere bilden die Themen der Ausstellung mit Malereien von Annette Grund. Der Kunstverein Wunstorf eröffnete die Ausstellung in der Abtei.

21.07.2019