Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Fünf Künstlerinnen gestalten Ausstellung in Abtei
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Fünf Künstlerinnen gestalten Ausstellung in Abtei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 30.08.2019
Rakukeramiken zeigt Hanne Niescken-Voigt. Quelle: Privat
Wunstorf

Fünf Künstlerinnen gestalten ab Sonntag, 1. September, eine gemeinsame Ausstellung in der Wunstorfer Abtei. Sie kommen aus Wunstorf, Neustadt, Langenhagen und der Wedemark und präsentieren unter dem Titel „Vierpluseins“ eine große künstlerische Bandbreite.

So zeigt Giselheid Cornelsen Acrylcollagen, die sie auf unterschiedlichen Untergründen aufbaut. Josephine Fehlauer mischt in ihren Bildern unterschiedliche Techniken und gibt ihnen so eine ganz eigene Prägung.

Malen, Drucken, Wischen, Sprühen – zwischen diesen und weiteren Techniken wechselt Jutta Hönkhaus, wenn sie ihre Bilder gestaltet. Die abstrakten Bilder von Karin Nieberg zeichnen sich durch klare Formen und Aussagen aus.

Und Hanne Niescken-Voigt zeigt Rakukeramiken, die sie regelmäßig auchbeim „Kunstsommer“ in der Steinhuder Kunstscheune präsentiert.

Die Ausstellung in der Wunstorfer Abtei, Wasserzucht 1, ist vom 1. bis zum 15. September zu sehen. Besucher können die Werke mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 14 und 17 Uhr sowie an den Wochenenden von 11 bis 17 Uhr betrachten.

Von Sven Sokoll

Die Ortsfeuerwehr Wunstorf und der Angelsportverein Luthe feiern ihre Jubiläen. Schnäppchenjäger kommen auf ihre Kosten. Es ist viel los am Wochenende, 30. August bis 1. September, in Wunstorf.

30.08.2019

Die GIW Meerhandball hat an der Grundschule Bokeloh ihre fünfte Handball-AG eröffnet. Die Spielgemeinschaft will den Spaß an der Sportart vermitteln und zugleich um Nachwuchs werben.

30.08.2019

Das Wunstorfer Doppelquartett hat sein Repertoire erweitert. Seine neuen Lieder stellt der Männerchor am Freitag, 30. August, auf der Naturbühne im Bürgerpark vor.

30.08.2019