Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Italiener sind am Hölty-Gymnasium zu Gast
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Italiener sind am Hölty-Gymnasium zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 30.05.2019
Schülerin Caterina vom Liceo Linguistico aus Trient überreicht dem stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke ein Gastgeschenk. Quelle: Anke Lütjens
Wunstorf

„Wir freuen uns, hier zu sein und bedanken uns für die Gastfreundschaft“, sagte Schülerin Caterina zum stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke und überreichte beim Empfang am Montag im Rathaus ein Gastgeschenk. 20 Schüler und zwei Lehrerinnen des Liceo Linguistico „Sophie Scholl“ aus Trient in Norditalien sind noch bis Sonntag bei Familien von Schülern des Hölty-Gymnasiums zu Gast. Der Austausch besteht bereits seit 16 Jahren.

„Wir müssen uns kennenlernen in Europa

Während ihres Aufenthalts in Wunstorf stehen eine Fahrt nach Bremen, die Teilnahme am Unterricht sowie Aktivitäten in den Familien auf dem Programm. Troschke betonte die hohe Bedeutung der Austauschprogramme. „Wir müssen uns kennenlernen in Europa und ins Gespräch kommen“, sagte er mit Hinblick auf die Ergebnisse der Europawahl. Der Stellvertreter des Bürgermeisters erläuterte den Schülern die Ortsteile von Wunstorf, die politischen Gremien, die gute Verkehrsanbindung sowie die Freizeitmöglichkeiten mit Sport, Bädern und Stadttheater.

Von Anke Lütjens

Zum Abschluss ihrer 72-Stunden-Aktion hat die Landjugend Kolenfeld am Sonntagabend ihren neuen Festwagen und die überarbeitete Schutzhütte vorgestellt.

30.05.2019

Jörn Wedemeier bleibt Bürgermeister der Samtgemeinde Sachsenhagen. Bei der Wahl am Sonntag gewann er mit mehr als 61 Prozent der Stimmen deutlich gegen Jörg Zschetzsche.

27.05.2019

Die Parzellen in der Kleingartenkolonie Westerfeld sind begehrt: 13 Familien stehen auf der Warteliste. Aber ein Garten ist mit Asbest belastet, wie der Ortsrat Wunstorf am Freitag von den Gartenfreunden erfuhr.

30.05.2019