Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Wunstorfer Johanniter sammeln Spenden für die Weihnachtstrucker
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Wunstorfer Johanniter sammeln Spenden für die Weihnachtstrucker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 07.11.2019
Michele Sciacca von den Johannitern Wunstorf-Steinhuder Meer wird auch in diesem Jahr wieder Weihnachtstrucker-Pakete an Bedürftige verteilen. Quelle: Jan Klaassen/Die Johanniter
Wunstorf

Die Weihnachtstrucker der Johanniter starten auch dieses Jahr wieder nach Osteuropa. Der Wunstorfer Ortsverband beteiligt sich erneut an der Hilfsaktion. Am Sonnabend, 23. November, fällt der Startschuss. Hinter den Kulissen bereiten sie den Transport bereits seit Monaten vor. Immer mehr Landesverbände nehmen teil. „Im Verlauf der vergangen Jahre hat sich der Johanniter-Weihnachtstrucker von einer rein auf Bayern begrenzten Aktion erweitert. In diesem Jahr beteiligen sich fast alle Landesverbände“, sagt Hans-Henning Strauß, Weihnachtstrucker-Koordinator bei den Johannitern in Wunstorf. Sie müssten Helfer finden, LKW organisieren, Routen planen sowie Zollpapiere vorbereiten, ergänzt Michele Sciacca.

Hilfsaktion setzt Zeichen der Solidarität

Er hat im vergangenen Jahr den Konvoi in die Ukraine geleitet. Diese Aufgabe übernimmt er erneut. Zwischen Weihnachten und Silvester bringen ehrenamtliche Fahrer und Helfern die gespendeten Hilfspakete in sechs LKW-Konvois nach Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien sowie in die Ukraine. Partner vor Ort wie Kirchengemeinden, Schulen oder private Initiativen verteilen diese an Bedürftige. „Die Pakete erleichtern den Menschen in den Zielländern die Grundversorgung in den harten Wintermonaten und senden ihnen zugleich ein Zeichen der Solidarität“, sagt Sciacca.

Packliste für die Weihnachtstrucker-Pakete

Für die Päckchen gibt es eine (zollgerechte) Packliste: 1 Geschenk für Kinder (Malbuch oder -block, Malstifte“, zwei Kilo Zucker, drei Kilo Mehl, ein Kilo Reis, ein Kilo Nudeln, zwei Liter Speiseöl in Plastikflaschen, drei Packungen Mulitvitamin-Brausetabletten, drei Packungen Kekse, fünf Tafeln Schokolade, 500 Gramm Kakaogetränkepulver, zwei Flaschen Duschgel, eine Tube Handcreme, zwei Zahnbürsten sowie zwei Tuben Zahnpasta.

Nähere Informationen und alle Sammelstellen finden sich auf der Internetseite der Johanniter. Bis Montag, 16. Dezember, können die Pakete unter anderem beim Johanniter Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer, Düendorfer Weg 9a, abgegeben werden.

Lesen Sie auch

Johanniter packen 170 Hilfspakete

Von Rita Nandy

Schauspielerin Gerit Kling kommt mit dem Stück „Falsche Schlange“ ins Stadttheater Wunstorf. Bei dem Psycho-Thriller in der Aufführung des Tournee-Theaters Thespiskarren hat sie erstmals Regie geführt.

07.11.2019

Es ist ein charmantes Backsteinhaus, allerdings mit großem Sanierungsbedarf. Das Küsterhaus gegenüber der Petruskirche in Steinhude steht ab Mitte 2020 leer.

06.11.2019

Eine Veranstaltungsreihe zum Internationalen Tag der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am 25. November hat die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wunstorf zusammen mit anderen Frauen vorbereitet. Dazu gehören unter anderem eine Ausstellung, eine Theateraufführung und eine Menschenkette.

07.11.2019