Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Kind allein in der Wohnung: Feuerwehr rettet Zweijährigen am offenen Fenster
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Kind allein in der Wohnung: Feuerwehr rettet Zweijährigen am offenen Fenster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 28.08.2019
Eine Mutter muss ihr Kind bei der Polizei abholen. Quelle: Archiv
Wunstorf

Die Feuerwehr hat am Dienstagabend ein zweijähriges Kind mit ihrer Leiter aus einer Wohnung an der Langen Straße geholt. Eine 47-jährige Zeugin hatte das Kind gegen 20 Uhr an einem offenen Fenster im zweiten Stock entdeckt. Es war allein in der Wohnung. Die Polizei übergab das Kind später der 20-jährigen Mutter auf der Polizeiwache. Auch das Jugendamt wurde eingeschaltet.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll

Eine Feuerwehrübung im Seniorenheim am Kirschgarten in Klein Heidorn hat am Dienstag für größere Verkehrsbehinderungen gesorgt.

28.08.2019

Söckchenübergabe in der Krippe Ringelsöckchen: Schon seit Jahren strickt Sigrid Rehkopf für alle neuen Kinder in der Einrichtung Söckchen. Die älteren Kinder dürfen ihren Strumpf sogar mitnehmen.

28.08.2019

Die Christlichen Pfadfinder der Stiftskirchengemeinde feiern am Sonntag, 1. September, mit einem Gottesdienst und einer Olympiade ihr 20-jähriges Bestehen. Beginn ist um 10 Uhr in der Stiftskirche.

27.08.2019