Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Hingucker im Park: Darum hängen jetzt blaue Mobiles an den Bäumen
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Hingucker im Park: Darum hängen jetzt blaue Mobiles an den Bäumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 07.09.2019
Gemeinsame Bastelaktion des Vereins Kultur im Bürgerpark und Kunstschule: Renate Hofmann (links) und Gerlinde Freyberg gestalten ein Mobile. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Mit einer Kunstaktion in Blau schließt sich der Veranstaltungskreis des Vereins Kultur im Bürgerpark. Im Frühjahr hatte das Programm mit einer gut besuchten Blausternchennacht begonnen. Fünf Aktionen hat der Verein seitdem auf die Beine gestellt. „Wir hatten so viele Besucher wie noch nie“, freute sich die Vorsitzende Heike Leitner. Ein Konzert musste aufgrund der Wetterlage abgesagt werden; der Auftritt der Bigband solle im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Gemeinsame Bastelaktion des Vereins Kultur im Bürgerpark und Kunstschule: Kunstdozentin Petra Seegers und die stellvertretende Vereinsvorsitzende Gerda Mirkovic hängen ein Mobile auf. Quelle: Rita Nandy

Blau erinnert an die Aue

Der Verein hat am Freitag gemeinsam mit der Kunstschule Wunstorf zum gemeinsamen Basteln eingeladen: Die Farbe Blau sei als Erinnerung an die Aue, die einmal durch den Park floss, gewählt worden, sagt Leitner. „Einfach Mitmachen“, fordert sie Passanten auf. Aus verschiedenen blauen Materialien sowie Dosen, CDs und Luftballons konnten Besucher Mobiles basteln. Diese schmückten anschließend das städtische Grün. „Wenn so etwas angeboten wird, muss man auch mitmachen“, sagt Teilnehmerin Renate Hofmann. Oft werde gemeckert, das nichts los sei: „Und das Blau leuchtet so schön im Wald.“

Gemeinsame Bastelaktion des Vereins Kultur im Bürgerpark und Kunstschule: Kunstdozentin Monika Arndt-Schröder gestaltet einen alten Bilderrahmen in Blau. Quelle: Rita Nandy

Von Rita Nandy

Die evangelischen Kirchengemeinden Wunstorf hatten zum dreiwöchigen Plastikfasten aufgerufen. Nach dem Ende der Aktion trafen sich die Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch in der Neuen Kirche Idensen. Ihr Fazit: Der komplette Verzicht ist im alltäglichen Leben schwierig.

08.09.2019

Der Kulturring Wunstorf eröffnet die neue Spielzeit mit dem Theaterstück „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare. Die Bremer Shakespeare Company zeigt eine moderne Inszenierung.

07.09.2019

Der Kulturring Wunstorf eröffnet die neue Spielzeit mit dem Theaterstück „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare. Die Bremer Shakespeare Company zeigt eine moderne Inszenierung.

07.09.2019