Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Wunstorf Nordumgehung: Kläger will zum Bundesverwaltungsgericht
Aus der Region Region Hannover Stadt Wunstorf Nordumgehung: Kläger will zum Bundesverwaltungsgericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 05.11.2019
Nachdem Susanne Scholz-Speckhan und Rudolf Speckhan im Oberverwaltungsgericht nur einen Teilerfolg erzielt haben, wollen sie in die nächste Instanz. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Die Blumenauer Landwirtsfamilie Speckhan versucht, das Verfahren um die Wunstorfer Nordumgehung vor das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig...

Umschulungen, Berufsberatungen oder Weiterbildungen gehören ab 2022 wohl nicht mehr zum Programm der Volkshochschule Hannover-Land. Dort soll die Sparte berufliche Bildung gestrichen werden.

04.11.2019

Die Volksbank Nienburg ist in Wunstorf mit dem Sonderpreis für den Zehn-Jahres-Sieg beim Focus-Money City Contest ausgezeichnet worden. Kriterien waren die Qualität der Beratung und des Service.

06.11.2019

Die Theatergruppe Lampenfieber hat im Gasthaus Tiel in Wunstorf-Klein Heidorn eine umjubelte Premiere gefeiert. Die Zuschauer im ausverkauften Saal kriegten sich vor Lachen kaum noch ein.

04.11.2019